PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wandern im Winter



Kiki
10.12.2013, 12:35
Frage: kann man im Dezember auch durch die Schluchten wandern? Also, dass man nicht durch alle wandern kann , ist mir schon klar (wegen zu viel Wasser , Schnee etc.) Aber vielleicht weiss jemand, welche sich im Dezember gut

durchlaufen lassen. Wie siehts mit der Rouwas-Schlucht aus ? Da wir ja ein paar Tage in Zaros sind, wäre diese naheliegend :D

Kiki
11.12.2013, 13:39
Wolfgang,

weisst Du ob man im Dezember durch die Rouwasschlucht laufen kann?

Wolfgang Neuser
11.12.2013, 14:00
Ich denke, das ist wetterabhängig. Solange es trocken ist, wird es wohl kein Problem sein, während oder nach einer Regenphase könnte es problematisch sein.

Am Besten fragst Du Antonios, der kann bestimmt Auskunft geben.

Du kannst bestimmt vom Kloster Vrondissi zur Schutzhütte und weiter nach Dhio Prinoi 17319 laufen, das ist oberhalb der Rouvas-Schlucht. Dabei durchläuft man Wald, Felslandschaften und hat immer wieder tolle Ausblicke.

Um den Kourtes kann man auch wandern, dort gibt es alte römische Zisternen und einen Ausblick auf das Meer.

mfg Wolfgang

Kiki
11.12.2013, 14:06
Danke für die Auskunft Wolfgang , hoffentlich bleibts trocken! :)

Wolfgang Neuser
11.12.2013, 20:26
Ich habe eben mit Dimitrios gesprochen. Es hat geschneit und ist recht windig. In Zaros ist der Schnee schon wieder weg, aber auf den Bergen liegt er noch.

Er meinte, bei diesem Wetter wäre die Schlucht nicht zu gehen.

Ich denke, Du musst das vor Ort entscheiden.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Heiligen-Schlucht Agio Farango besser zu laufen ist, da sie breiter und flacher als die Rouvas-Schlucht ist und das Einzugsgebiet evtl. weniger Niederschlägen ausgesetzt ist. Aber von nichts ist diese Schlucht ja auch nicht entstanden.

mfg Wolfgang

Kiki
11.12.2013, 20:31
Vielen Dank Wolfgang.

In der Agio Farango waren wir noch nicht . Mal schauen , lassen wir es auf uns zukommen .

Wanderschuhe nehme ich auf jeden Fall mit - werde dann berichten.:)

Wolfgang Neuser
14.12.2013, 21:19
Hier noch ein Bild, das den Blick vom Weg zur Schutzhütte auf den Stausee und die Bucht von Messara zeigt.

17352

mfg Wolfgang