PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Μikis Theodorakis



Kretamum
27.02.2010, 17:48
Einer der berühmtesten griechischen Musiker ist wohl Mikis Theodorakis, der sich nicht nur mit seinen musikalischen Werken während der Junta-Zeit unermüdlich bemühte, zur Wiederherstellung der Demokratie in Griechenland die Kräfte zu vereinen.

Hier geht's einmal zu seiner Homepage

http://www.mikis-theodorakis.net/index2.html

Und ein Polytechnio-Lied

http://www.youtube.com/watch?v=FxkaY6_adgQ

Ich weiß übrigens, dass Gawriella zu Mikis viel zu sagen weiß ...

Kretamum
27.02.2010, 17:53
Der Text zum vorigen Stück (entnommen der Info-Box von youtube):

Text: Jannis Ritsos
Musik: Mikis Theodorakis

Όταν σφίγγουν το χέρι
ο ήλιος είναι βέβαιος για τον κόσμο

Όταν χαμογελάνε
ένα μικρό χελιδόνι
φεύγει μέσα απ' τ' άγρια γένια τους

Όταν σκοτώνονται, όταν σκοτώνονται
η ζωή τραβάει την ανηφόρα
με σημαίες, με σημαίες
με σημαίες και με ταμπούρλα

Η ζωή τραβάει την ανηφόρα
με σημαίες, με σημαίες
με σημαίες και με ταμπούρλα

Όταν σκοτώνονται, όταν σκοτώνονται
η ζωή τραβάει την ανηφόρα
με σημαίες, με σημαίες
με σημαίες και με ταμπούρλα

Übersetzung wird nachgereicht.

gawriella
27.02.2010, 20:24
So,so, Du meinst, ich sollte auch mal wieder was schreiben.:D
Aber Du hast recht, Mikis kann man nicht oft genug erwähnen.
Er ist und bleibt der Größte unter ihnen.


Ein Lied aus dem Zyklus "Lieder für Andreas"
aus dem Jahr 1974
mit Sänger Kalogiannis

http://www.youtube.com/watch?v=8m49dpnnaOg&feature=player_embedded

Gänsehaut pur. So haben wir die beiden '72 in Hamburg in der Fabrik erlebt.
Mit Maria Farandouri und Maria Dimitriadi.

Im Anhang mein lange gehütetes Bild von damals. Wir sind auch drauf, jedenfalls ich, rechts neben der Säule, die mit den Rasterlocken.

Hatte an anderer Stelle mal einen kurzen Auszug aus unten stehendem Buch
zitiert, weil ich finde, man muss seine Lebensgeschichte kennen, um seine
Musik zu begreifen.

Ich zitiere mal kurze Sätze aus dem Buch und fasse zusammen:
Mikis Theodorakis
Liederbuch
Tragoudia
aus dem Gerhardt Verlag 1983

Mikis wurde 1925 geboren.
Während der Besatzungszeit Griechenlands durch die Deutschen
lebte die Familie in Tripolis. Sein Vater war Staatsbeamter und zog
mit der Familie immer von einer Stadt in die andere. Mikis komponierte
schon seine ersten Stücke, manche waren religiöser Natur, da er der
Kantor des Kirchenchors war. Er trat dort der kommunistischen Partisanen-
armee bei, die den Widerstand gegen die Deutschen organisierte.
Das war, kurz bevor er Tripolis verließ, um in Athen zu studieren.
Als er am Athener Konservatorium angenommen war, wurde er ein
Führer der Jugendorganisation der Widerstandsbewegung.

Die von den Briten erzwungene Regierung von Georges Papandreou
forderte, dass die Partisanenarmee ihre Waffen abgeben solle.
Daraufhin gab es 1944 in den Straßen von Athen Demonstrationen
gegen diesen Befehl. Hunderte von Demonstranten wurden getötet
oder verletzt. Es soll ein Foto geben, wo Mikis, bei einer dieser
Demonstrationen, eine blutbefleckte Fahne über den Syntagma-Platz
trägt. Er war gut zu sehen, da er ja einen Kopf größer ist als seine
Landsleute.

1946 wurde er während einer Demonstration so schlimm geschlagen,
daß er für tot gehalten und ins Leichenschauhaus gebracht wurde.
Trotzdem studierte und komponierte er weiter.

1947 gab es eine Massenverhaftung von verdächtigen Linken in Athen.
Mikis wurde auf der Insel Ikaria interniert. In dieser Zeit begann er seine
Volkslieder zu schreiben, die seine Mitgefangenen sangen.
1948 kam er bei einer Teil-Amnestie frei, wurde aber bald erneut
arretiert. Dieses Mal auf die berüchtigte Insel Makronisos. Er wurde
so schwer gefoltert, Arm und Bein gebrochen, Gesicht zerschlagen,
daß sein Vater ihn nicht erkannte, als er ihn später im Hospital sah.

1953 heiratete er.
Nach dem Bürgerkrieg studierte er mit seiner Frau in Paris und schrieb
Orchesterwerke und Ballette. Zwei seiner Ballette wurden vom
Ballett de Paris aufgeführt und Covent Garden beauftragte ihn,
eine Partitur zur "Antigone" zu schreiben. Sie wurde ein großer Erfolg.
Wäre er dabei geblieben, wäre er heute ein berühmter "klassischer"
Komponist. Bevor er nach Griechenland zurückkehrte, vertonte er
noch die Gedichte von Jannis Ritsos. Die Gedichte mit demTitel "Epitaphios"
hatten die Form einer Totenklage. Die Gedichte lieferten Mikis den
idealen Text, da er als Marxist glaubte, es sei seine Pflicht, die Probleme
seiner eigenen Gesellschaft seinem Publikum zu vermitteln. Er vertonte
die Texte absichtlich in einem Stil, der der Volksmusik seiner Zeit nahe
genug war, um von einem breiten Publikum angenommen zu werden.

Erst nachdem Mikis "Epitaphios" geschrieben hatte, wurde die bousouki
von gebildeten Griechen als angemessenes Instrument für seriöse Musik
anerkannt. Die Kontroverse, die dieses Musikstück auslöste, steigerte
sich zu etwas, das ein Kritiker "einen kleinen Bürgerkrieg, der im
musikalischen Sektor unseres Kulturlebens tobt" nannte.

Er wurde Parlamentsmitgllied der Vereingten Linken Partei. Als Lambrakis
ermordet wurde,(s.Film "Z"), wurde Mikis der Kopf der Lambrakis
Jugendorganisation. Sie wurde eine bedeutende Kraft im Land und es
gabviele Demonstrationen mit schweren Zwischenfällen.

In der Nacht zum 20.April 1967 wurde Mikis vor Truppenbewegungen
und Tanks in den Straßen von Athen gewarnt. Er tauchte unter.
Seine Musik zu spielen, wurde mit Gefängnisstrafe belegt.
Mikis war bereits ein Held der Linken und sandte als erster im
Namen der Patriotischen Front einen ersten Aufruf zum Widerstand
an die Außenwelt.
Er bereitete die Ausgabe einer Widerstandzeitung vor.

Hier endet mein zusammengefaßtes Zitat aus obigem Buch,
aus dem Vorwort von Gail Holst. Sie hat die Gefängnis- und
Hausarrestzeit nur in einem Satz erwähnt, um sich den vorliegenden
Liedern zu widmen.

Darum:
Zitat-Ausschnitt von wikipedia

Diktatur der Obristen — Untergrund — Verhaftung — Gefängnis — Verbannung — Exil [Bearbeiten]

Am 21. April 1967 kam es zum Putsch der faschistischen Obristen in Griechenland. Theodorakis ging sofort in den Untergrund und veröffentlichte schon zwei Tage später einen ersten Aufruf zum Widerstand.[28] Seine Musik wurde verboten, der Besitz seiner Platten, sogar das Singen und Hören seiner Lieder wurden mit Gefängnisstrafe geahndet: Armeebefehl Nr. 13 vom 1. Juni 1967.[29] Vier Monate kämpfte Theodorakis als Gründer der Patriotischen Front PAM im Untergrund gegen die Junta. Am 21. August wurde er verhaftet und im Hauptquartier der Sicherheitspolizei physisch und seelisch gefoltert.[30] Als Reaktion schrieb er seinen Gedichtzyklus: Sonne und Zeit,[31] den er später großenteils vertonte. Erst Ende Januar wurde er aus der Gefängnisanstalt Averoff entlassen,[32], im August aber bereits ins Bergdorf Zatouna verbannt,[33] Ende 1969 schließlich ins Konzentrationslager Oropos überführt,[34] wo er sehr schwer an Tuberkulose erkrankte.[35] Eine internationale Solidaritätsbewegung, angeführt u.a. von Dmitri Schostakowitsch, Leonard Bernstein, Arthur Miller, Harry Belafonte, setzte sich für seine Freilassung ein. Dem französischen Zentrumspolitiker Jean-Jacques Servan-Schreiber gelang es dann am 13. April 1970, den Junta-Chef Georgios Papadopoulos zu überzeugen, Theodorakis ins Exil nach Frankreich zu entlassen.

Zitatende

Hier noch eine schöne Bilderfolge von ihm.

http://www.youtube.com/watch?v=Syg4V_b_wmA&feature=player_embedded

gawriella
27.02.2010, 21:26
Eine meiner Lieblingsplatten.

Den "marche l'esprit" haben wir auf Langspielplatte.
Eins der schönsten Werke, die er komponiert hat.
Zu finden auf dem link, von Reinhilde, seiner website.

http://de.mikis-theodorakis.net/index.php/article/archive/46/

Pnevmatiko Emvathirio

Drei Ausschnitte:

http://www.youtube.com/watch?v=V6ZyhEbbSqk

http://www.youtube.com/watch?v=Bk3lxcsPYb4

http://www.youtube.com/watch?v=wqCgOqIl62E



Hier noch ein altes Video, was ich gerade entdeckt habe.
Die beiden gehörten einfach zusammen.

http://www.youtube.com/watch?v=kzWTRrVs7ro&feature=related

gawriella
28.02.2010, 10:52
Übrigens fällt mir ein, der letztgenannte youtube-Ausschnitt ist aus dem
Fernseh-Interview, was ja auch Peter von Zahn erwähnte, in Hamburg gedreht, was wir als Fernseh-Sendung damals gesehen hatten, nachdem das Konzert gelaufen war.
Ein bißchen komisch fanden wir damals schon von Zahn's Überlegung über Miki's Musik in Bezug auf die griechische Volksmusik. Aber, er wurde eines Besseren belehrt. Auch, wenn er schon gestorben ist, den Erfolg von Mikis' Musik müsste er noch mitgekriegt haben.

Kretamum
28.02.2010, 21:12
Dass du ihn live damals erlebt hast, darum beneide ich dich wirklich, Gawriella.

Danke für die schöne Linksammlung.

Ich hab aber auch noch etwas - Ena to Xelidoni .. nicht nur instrumental.

http://www.youtube.com/watch?v=VTReB0eakWQ&NR=1

Und noch einmal mit Farantouri:

http://www.youtube.com/watch?v=3-X3XbDORfk

charis
26.03.2010, 07:57
Also ich habe in meinem Archiv die CD ASIKIKO POULAKI (ΑΣΙΚΙΚΟ ΠΟΥΛΑΚΗ) von 1996 ausgegraben und kann momentan nicht aufhören, sie zu hören, Text: Michalis Ganas

Hier eine Kostprobe (Achtung HD) http://www.youtube.com/watch?v=cCWNswOhDjI

Diese CD beinhaltet kleinasiatische Rhythmen (Asikikoi), die Mutter von Thedorakis stammte aus Kleinasien und hieß ΠΟΥΛΑΚΗ mit dem Familiennamen
Auf dieser CD ist Vasilis Lekkas zu hören, der Gitarrist Spathas kommt eigentlich aus der Rockmusik.

Sehr empfehlenswert.

Mein weiterer Favorit Σημαδεμένος απ' την αγάπη http://www.youtube.com/watch?v=QHXZkFAVLI0

Kretamum
26.03.2010, 18:21
Charis, du bist ein richtiger Schatz! Muss einmal gesagt werden!!
Das Σημαδεμένος απ' την αγάπη höre ich heute zum ersten Mal und genieße einfach ...

Schau, was ich noch gefunden habe, auch sehr schön, geht ins Ohr und ins Herz hinein.

http://www.youtube.com/watch?v=lqQ4C143i4Q&feature=related

Kretamum
18.04.2010, 08:07
http://www.youtube.com/watch?v=ut4MwlhzM1s

Mikis Theodorakis in Ost-Berlin 1987

Kretamum
15.05.2010, 17:39
Ein Freund hat mich auf eine spezielle Sendung im Radio aufmerksam gemacht:

Hörbilder - Mikis Theodorakis - am 24. Mai 2010 um 10:05 Uhr in Ö1

http://oe1.orf.at/programm/230387

Kretamum
24.06.2010, 13:23
"Kreta ist für mich Musik"

http://www.merian.de/reiseziele/artikel/a-701129.html

Ein Interview mit Mikis Theodorakis im neuen Merian :)

Kretamum
25.06.2010, 09:09
Zum bald bevorstehenden 85. Geburtstag von Mikis Theodorakis - eine Hommage

http://cms.frankfurt-live.com/front_content.php?idcatart=86808

Kretamum
02.08.2010, 11:55
Hier haben wir ein Foto vom Geburtstagskonzert für Mikis Theodorakis in der Vorwoche:

Mit ihm zu sehen ist Dionysios Savvopoulos :)

http://www.patris.gr/pod?PHPSESSID=dgd04nc0ronhsmo0iuor8ek8s0

Kretamum
03.08.2010, 07:51
Rechtzeitig zu seinem 85. Geburtstag ist ein neues Theodorakis-Buch erschienen:
"Ein Leben in Bildern"

Komponist: Mikis Theodorakis
Autor: Asteris Kutulas

Ausgabe: Ausgabe mit DVD + 2 CDs
160 Seiten - Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7957-0713-2
Bestell-Nr.: ED 20854
Preis: 49,95 €


Mikis Theodorakis ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten in der neueren griechischen Geschichte. Der selbsterklärte »Kreter, Grieche und Europäer zugleich« zeichnet sich nicht nur durch ein vielseitiges musikalisches Œuvre von Sinfonik über Filmmusikklassiker wie Alexis Zorbas bis hin zu zahlreichen griechischen Volksliedern aus, sondern auch durch politisches Engagement, z. B. als Stimme gegen die griechische Militärdiktatur. Ungeachtet aller gesellschaftlichen Umstände galt sein Hauptinteresse aber immer der Musik.

In diesem Bildband wird der Lebensweg Theodorakis’ nachgezeichnet. Neben der Dokumentation seiner verschiedenen kompositorischen Schaffensphasen gewähren Hunderte Fotos und zahlreiche unveröffentlichte Aussagen von Mikis Theodorakis und seinen Wegbegleitern Einblick in dieses ereignisreiche Leben zwischen Musik und Politik.

Auf CD 1 zum Buch sind Privataufnahmen von Mikis Theodorakis enthalten, die er in den Siebzigerjahren anfertigte, um den Charakter, den er seinen Liedern geben wollte, seinen Sängern und Musikern kenntlich zu machen.
( Hörproben auf der Seite des Verlages)Hier kann bestellt werden: http://www.schott-musik.de/theodorakis/index.html?oldLocale=en_UK

Kretamum
03.08.2010, 13:34
Heute am Morgen erst bestellt - und soeben habe ich erfahren, dass ich das "Gesamtpaket" am Freitag schon beim Buchhändler meines Vertrauens abholen kann.
Das nächste Wochenende gehört meine Aufmerksamkeit also in erster Linie Mikis Theodorakis :)

Kretamum
18.04.2011, 14:46
http://www.cretalive.gr/new/32099/greece/Sto_nosokomeio_o_Mikis_Theodorakis

Mikis Theodorakis hat sich heute vorsorglich in Spitalspflege begeben, nachdem er sich nicht gut gefühlt hat und offensichtlich Probleme mit dem Magen hat.

Eine für heute geplante Sendung musste daher verschoben werden.

Gute Besserung!

Archaria
02.05.2011, 14:15
Mikis ist bereits vor Ostern wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden, nachdem sich sein Gesundheitszustand deutlich gebessert hatte.
Noch ein TV-Tipp: Am 9.5. zeigt ARTE um 23 Uhr den Film "Mikis Theodorakis - Komponist" von Asteris Koutoulas. Den kennen vielleicht einige von Euch als Mikis' Dolmetscher, wenn er in Deutschland war bzw. auch als Produzent einiger CDs von Mikis oder Maria (Farantouri).
Heike

Wolfgang Neuser
02.05.2011, 15:29
Mal schauen, ob es in Zaros Arte gibt.

mfg Wolfgang

Kretamum
02.05.2011, 15:38
Vielleicht könnte uns das ein lieber Mitmensch :) aufnehmen? Ich bin ja nicht im Hotel, werde diese Sendung also kaum auf Kreta zu sehen bekommen. Schade!

Kreta-Klaus
02.05.2011, 19:38
Hallo Archaria,
Asteris (Koutoulas) ist weit mehr als "nur" Theodorakis' Dolmetscher. Er ist als Übersetzer und Biograf ein ausgewiesener Theodorakis-Experte. :)
Das nur der Vollständigkeit halber.
Gruß Klaus

Archaria
03.05.2011, 13:00
Kalimera, Klaus,
ich wollte Asteris Koutoulas natürlich nicht seine Kompetenz absprechen, was wohl mit meiner verkürzten Darstellung unabsichtlich passiert ist. Signómi!!
LG Heike

Kreta-Klaus
03.05.2011, 19:25
Heike mou,
meine Einlassung war kein "Tadel", sondern nur eine Ergänzung. :wink:
Gruß Klaus

Archaria
06.05.2011, 14:05
Die österreichische Parlamentspräsidentin Barbara Prammer hat bei der gestrigen Feierstunde des österreichischen Parlaments aus Anlass der Befreiung des KZs Mauthausen die ursprünglich geplante Aufführung der Mauthausen-Trilogie von Mikis "gecancelt". Ihre Begründung: Der Komponist habe sich in den letzten Jahren mehrfach antisemitisch geäußert.
Das hat zu heftigen Reaktionen in der griechischen Presse geführt.
Hier ein Beispiel:

http://www.tovima.gr/opinions/article/?aid=399205

Reinhild oder Klaus, könnt Ihr bitte beim Übersetzen helfen. Ich habe hier auch nur den Google-Translator benutzt, und da kommt leider nur ein "Grundeindruck" raus.
LG Heike

Henry
06.05.2011, 14:35
Typisch, wer sich nur gegen die Siedlungspolitik der israelischen Regierung ausspricht, der ist Antisemit, wer alle israelischen Ungerechtigkeiten gegenüber anderen Völker gutheißt, der ist Prosemit.

Ein Segen, es gibt auch noch viele andersdenkende Israelis auf dieser Welt.

Henry

Kretamum
06.05.2011, 15:32
http://orf.at/stories/2056621/

Ich werde wahrscheinlich nicht mehr dazu kommen, den Artikel zu übersetzen ... :cool:


Ich bin echt erschüttert ... Theodorakis bezeichnet sich selber stets als Judenfreund, auch wenn er dann und wann berechtigte Kritik übt. Eine armselige Aktion - traurig für Österreich!!!

Das war mein Statement im Facebook.

Ich treffe heute zwei Kollegen der Österreichisch-Griechischen Gesellschaft, da wird natürlich auch das zur Sprache kommen. Die ÖGG plant nämlich zwei Aufführungen von Mauthausen vor Ort - für Schulklassen ... manches Mal tue ich mich echt schwer, die Welt zu verstehen.

Kretamum
07.05.2011, 07:41
Die ÖGG wird die Mauthausen-Veranstaltungen wie geplant durchführen.

Der Hintergrund der Absage an Theodorakis war - wie man hört - dass sich einer der KZ-Überlebenden im Vorfeld vehement dagegen verwehrt hat, sodass man keinen Aufstand von dieser Seite provozieren wollte ... der Weg des geringsten Widerstandes war wohl die Absage, zumal auch auf Deutsch und Englisch nicht sehr viel Information zur Thematik zur Verfügung steht. Die Anti-Antisemit-Geschichte, die vor ein paar Monaten gelaufen war, ist offenbar nicht bis in unsere Parlamentskreise vorgedrungen. Schade!

Aber - wie gesagt - wir machen unser Programm weiter ... :)

charis
07.05.2011, 17:01
Schade, Thedorakis ist ein Zeitzeuge, ein großer Komponist und Kämpfer und sagt aber immer offen seine Meinung. Der Texter Kambanellis, de vor kurzem verstorben ist, war inhaftiert in Mauthausen.
Sagen wir, die Unwissenheit oder die Politik ist für diesen Akt verantwortlich.
Gute Nacht, Österreich.

Archaria
08.06.2011, 09:24
Mikis ist bereits vor Ostern wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden, nachdem sich sein Gesundheitszustand deutlich gebessert hatte.
Noch ein TV-Tipp: Am 9.5. zeigt ARTE um 23 Uhr den Film "Mikis Theodorakis - Komponist" von Asteris Koutoulas. Den kennen vielleicht einige von Euch als Mikis' Dolmetscher, wenn er in Deutschland war bzw. auch als Produzent einiger CDs von Mikis oder Maria (Farantouri).
Heike


Vielleicht könnte uns das ein lieber Mitmensch :) aufnehmen? Ich bin ja nicht im Hotel, werde diese Sendung also kaum auf Kreta zu sehen bekommen. Schade!

Ich hab's jetzt endlich geschafft, den Film von meinem Festplattenrekorder auf eine DVD zu transportieren.
Wer Interesse hat, eine PM an mich mit allen erforderlichen Daten (Adresse etc.), dann kann ich eine kleine Brennaktion starten.
Es ist dann gleich ein Player auf der DVD, weil Pioneer mal wieder ein eigenes Videoformat hat und der Mediaplayer die Datei nicht nimmt.
Viele Grüße
Heike

Kretamum
08.06.2011, 10:12
Bei uns hier gibt es auf jeden Fall viele - und das ganz sicher - liebe Mitmenschen! Danke, Heike!

Ich persönlich habe zu meiner großen Freude bei unserem Treffen auf Kreta schon die "Gelegenheit" geschenkt bekommen, mir die Sendung dann daheim in aller Ruhe anschauen zu können - auch dafür noch einmal danke dem edlen Spender :good:

Kretamum
08.06.2011, 21:47
Da habe ich eine ziemlich alte Aufnahme für euch gefunden!

Mikis Theodorakis~Andonis Kalogiannis~Tis agapis Aimata

http://www.youtube.com/watch?v=tiR-Dotzb-4&feature=related

Gabi
09.06.2011, 07:26
Eine schöne Aufnahme. Ich mag Kalogiannis sehr.

Archaria
09.06.2011, 14:23
Mikis "besetzte" gestern abend den Aristoteles-Platz in Thessaloniki, nachdem es wohl einige Irritationen über ein Redeverbot durch den Bürgermeister der Stadt gegeben haben soll.
http://www.tovima.gr/politics/article/?aid=405334

Kretamum
09.06.2011, 17:29
Meine Freundin Karin hat heute bei Facebook dieses Video gefunden ... :)

http://www.youtube.com/watch?v=UaCXyr8VT7I&feature=related

Zougla hat heute diesem Thema Theodorakis/Thessaloniki auch einen ausführlichen Bericht gewidmet. Theodorakis hat sich geweigert, mit dem Bürgermeister zu sprechen, ehe sich dieser nicht bei ihm entschuldigt. Ob das geschehen ist, weiß ich nicht - auf jeden Fall aber wurde auch die heutige Versammlung genehmigt.

Kretamum
16.03.2013, 12:51
http://www.zougla.gr/greece/article/sto-iatriko-me-limoksi-tou-anapnefstikou-o-mikis-8eodorakis

Mikis Theodorakis musste heute wegen einer ernsthaften Infektion der Atemwege und Fiebers in Athen ins Spital gebracht werden.
Hoffen wir, dass die Ärzte die Infektion schnell wieder in den Griff kriegen und auch das Fieber wieder runtergeht.

Kretamum
18.03.2013, 21:43
http://www.tanea.gr/news/greece/article/5007017/sto-nosokomeio-me-loimwksh-toy-anapneystikoy-o-mikhs-theodwrakhs/

Noch ist der Maestro im Spital, aber er hat sich zum Glück schon wieder etwas erholt. Die Ärzte halten es für angebracht, dass er diese Woche noch in Spitalspflege bleiben soll, zu weiteren Untersuchungen, vor allem aber, um ihn vor einer möglichen Grippeerkrankung zu schützen.

Archaria
26.03.2013, 14:53
Wie man bei Zougla sehen konnte, geht es dem Meister offensichtlich wieder recht gut.
http://www.zougla.gr/greece/article/o-mikis-8eodorakis-gia-tis-ekseliksis-stin-kipro
Die Aufnahme stammt wohl vom gestrigen Griechischen Unabhängigkeitstag.
LG Heike

Kretamum
29.07.2013, 06:52
Der große Maestro feiert heute Geburtstag! Da wünschen wir ihm doch alles Gute und viel Gesundheit, dass er uns noch lange erhalten bleibt.

Kiki
29.07.2013, 11:08
Ja da schliesse ich mich doch an und wünsche ihm noch viel Freude und Gesundheit!!

Gruss Sabine

Kretamum
21.11.2013, 17:35
Giannis Kotsiras und Mikis Theodorakis
Das ist ein bissl Griechenland und seine Wärme spüren am kalten Novemberabend

http://www.youtube.com/watch?v=NZWoQZ2oH2Y

Und hier kommt noch der Text (Odysseas Elytis) samt Übersetzung

http://www.stixoi.info/stixoi.php?info=Translations&act=details&t_id=12904

Kiki
21.11.2013, 17:56
Danke Reinhilde, ein schönes Lied und der Yannis Kotsiras gefällt mir gut !

Kretamum
26.10.2014, 17:29
Mikis Theodorakis musste die letzten Tage im Spital verbringen - er hatte Probleme, eine Infektion der Atemweg. Die Untersuchungen sind abgeschlossen, möglicherweise darf er morgen das Krankenhaus wieder verlassen.

http://corfunewsit.blogspot.com/2014/10/blog-post_27.html

Kretamum
08.11.2014, 18:55
Mikis war dieses Mal leider nicht in Wien anwesend, obwohl ihm die Darbietung von Canto General bestimmt auch gefallen hätte. Gewaltig stimmgewaltig.
Ich hab nicht wirklich viel fotografiert oder gefilmt, die Aufführung hat mich (wieder einmal) gefangen ...


https://www.youtube.com/watch?v=gwN2ZgUYDUw&feature=youtu.be

Bariton: Sergio Cattaneo
Dirigent. Leopold Griessler
Mit den Chören auch dabei der Chor unserer Bank

Kretamum
08.11.2014, 18:58
Noch ein Video - die anderen sind noch am Hochladen (stundenlang dauert das heute ... )


https://www.youtube.com/watch?v=pphDNNUrjss&feature=youtu.be

Kretamum
01.06.2015, 21:05
Ein Fundstück aus 1987 (Ostberlin) ... youtube hat noch einige mehr davon.


https://www.youtube.com/watch?v=8U8IeH6CcmU

Kiki
05.06.2015, 14:52
Zum 90. Geburtstag :) von Mikis Theodorakis eine Feier ihm zu Ehren in Athen? Ich habe gelesen, er hat am 29.7. Geburtstag:confused:

https://www.youtube.com/watch?v=ghZGjMHTM4A&feature=youtu.be

Kretamum
23.06.2015, 21:12
Ein aktuelles Interview mit Mikis Theodorakis


Wo sollen wir Hoffnung hernehmen?
Mikis Theodorakis ist der berühmteste Komponist seines Landes und ein Liebling der Nation. Jetzt blickt der fast Neunzigjährige auf sein Leben zurück – und auf die Gegenwart Griechenlands.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buehne-und-konzert/griechischer-komponist-mikis-theodorakis-im-interview-13662083.html

Kretamum
28.07.2015, 06:36
Zur Feier seines 90. Geburtstages gibt es eine Reihe von Veranstaltungeni n Chania.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1467247610261921&set=pcb.1110254692337605&type=1&theater

Am Mittwoch um 19.45 Uhr, also morgen, wird am Venezianischen Hafen von Chania eine Menschenkette von einem Hafenende zum anderen den Zorbas-Sirtaki tanzen unter dem Motto "Teach me to dance" ...

Kiki
29.07.2015, 09:03
Mikis Theodorakis feiert heute seinen 90. Geburtstag: Musiker, Widerstandskämpfer, Komponist, Dirigent und Politiker-bei "Reisezikaden" gibt es diesen Artikel mit einem Ausschnitt von seinem ersten Konzert mit Maria Farantouri nach dem Ende der Militärjunta am 10.Oktober 1974 , im Karaiskakis-Stadion in Athen
http://reise-zikaden.de/mikis-theodorakis-zum-90-geburtstag-musiker-widerstandskaempfer-komponist-dirigent-und-politiker/

Kiki
29.07.2015, 12:17
Das Video aus # 56 ist sehr eindrücklich und gibt die damalige Stimmung des Volkes gut wider, ich habs mir grade angesehen .

Kretamum
29.07.2015, 18:39
Erste Bilder aus Chania von der Menschenkette

http://www.efimeridaki.gr/%CF%83%CF%8D%CE%B5%CF%84%CE%B1%CE%B9-%CF%84%CE%BF-%CF%80%CE%B1%CE%BB%CE%B9%CF%8C-%CE%BB%CE%B9%CE%BC%CE%AC%CE%BD%CE%B9-%CF%84%CF%89%CE%BD-%CF%87%CE%B1%CE%BD%CE%AF%CF%89%CE%BD-%CF%85%CF%80%CF%8C/

Michael
30.07.2015, 11:27
funktioniert nicht...

Michael
30.07.2015, 13:33
Jetzt gehts...komisch.

Kiki
01.08.2015, 16:38
In Athen sang zur Geburtstagsfeier Konstantin Wecker mit Eleni Vitali und Lina Orfanos das "Lied der Lieder" (Asma Asmaton) in Griechisch, Deutsch und Hebräisch

https://www.youtube.com/watch?v=YxcsPNfM4PE

Am Sonntag soll die ganze Feier im Griechischen TV übertragen werden - vielleicht weiss jemand, wann und wie man das im Netz empfangen kann?

Kiki
17.09.2015, 14:39
Ein aktuelles Video von Sofia Manousaki mit Mikis Theodorakis -berührend https://www.facebook.com/SofiaManousakiOfficial/videos/926972214054072/?fref=nf

Kretamum
05.10.2015, 06:31
Gerade bei Facebook entdeckt. Ein echtes Fundstück aus 1995. Mikis Theodorakis und Georg Dalaras!


https://www.youtube.com/watch?v=BylMOcb1yXA&feature=share

Rentner13
05.10.2015, 09:19
Danke Ihr Beide,einfach super.
Gruß Thomas

Kiki
05.10.2015, 09:43
Danke Reinhilde!

Kiki
06.10.2015, 20:29
Ein Bericht von "Reisezikaden" zum Mikis Theodorakis GeburtstagsKonzert in München am 4.10 . mit Maria Farantouri und George Dalaras

http://reise-zikaden.de/maria-farantouri-george-dalaras-eindruecke-konzert-mikis-theodorakis-muenchen/

skordalia
30.07.2016, 08:24
Mikis Theodorakis wurde gestern 91 Jahre alt.

Ein Artikel in einem MERIAN-Heft


"Kreta ist für mich Musik"

http://www.merian.de/europa/griechenland/artikel/kreta-ist-fuer-mich-musik

Kretamum
30.07.2016, 09:33
Das habe ich gestern gefunden - zu Ehren seines Geburtstags, eine Liste der 34 besten Lieder von Theodorakis

http://www.apotis4stis5.com/ellhnika/ellhnikh-gwnia/5265-33

toniwimmer
31.07.2016, 16:19
Danke für den Link.

skordalia
31.07.2016, 16:50
Leider sind alle Videos in D. nicht zusehen (GEMA)

eirenen
21.11.2016, 15:31
Für alle Mikis-Fans!
Das hab ich heute gefunden und ich bin hin und weg...

https://www.youtube.com/watch?v=l7T30--UwHA

Grüße, Irene

Kiki
21.11.2016, 16:20
Hallo Eirenen, danke fürs Einstellen -ich kenne das Video , immer wieder wunderbar anzuschauen wie Theodorakis und Moustaki gemeinsam "jammen" :) !
Das waren Zeiten ....

Kretamum
21.01.2017, 18:18
Eine sehr alte Aufnahme, 1974 - Karaiskaki-Stadion

ΜΗΝ ΞΕΧΝΑΣ ΤΟΝ ΩΡΟΠΟ
Vergiss Oropos nicht (im dortigen Lager war Theodorakis während der Militärdiktatur inhaftiert)

Κι εσύ λαέ βασανισμένε, μην ξεχνάς τον Ωρωπό
Κι εσύ λαέ βασανισμένε, μην ξεχνάς τον ΦΑΣΙΣΜΟ


https://www.youtube.com/watch?v=gI2E0soiwNM&feature=youtu.be

Kretamum
07.03.2017, 19:04
Die Tochter von Mikis Theodorakis hat ein sehr privates Video veröffentlicht (im Link zu finden) - das sie und ihren bettlägrigen Vater zeigt, der offenbar ihre Handarbeiten bewundert.
Mikis macht einen schwachen Eindruck, ich hoffe, mit dem Frühling kommt noch einmal neue Kraft in ihn!

http://www.cretalive.gr/isawihear/mia-tryferh-stigmh-me-ton-mikh-klinhrh

Kiki
07.03.2017, 19:12
Wenn man diese Bilder sieht, kann man sich kaum vorstellen, daß er im Mai nochmal eine Reise nach Düsseldorf wagen will,um beim dortigen Konzert anwesend zu sein

http://greece-on-tour.eu/

Kretamum
07.03.2017, 21:34
Bewundernswert auf jeden Fall - auch in Wien damals bei der Aufführung von Canto General, war er nicht wirklich fit. Gestützt von Enkel und Tochter hat er den Abend aber ganz gut verbracht.

36629

Kretamum
19.06.2017, 21:02
Der Live-Link zum heutigen Theodorakis-Konzert in Athen

https://www.facebook.com/GreekReporter/videos/10154747137710829/?pnref=story

Kiki
19.06.2017, 21:29
Vielen Dank liebe Reinhilde !!

Kretamum
20.06.2017, 06:18
Da wäre ich so gerne mit dabei gewesen! War schon sehr berührend - auch all die Posts der Griechen zu "ihrem" Miki!

Hier noch eine Fotostrecke: http://m.lifo.gr/now/culture/149400

Kretamum
20.06.2017, 17:49
Ein zu Tränen gerührter Mikis Theodorakis dirigiert das Orchester und den 1000 Personen starken Chor.
92 Jahre ist er alt - und hat gestern wieder die Herzen von Millionen von Griechen und Griechenlandfreuenden erreicht. :heart:

https://vimeo.com/222276838?ref=fb-share&1

Kiki
29.07.2017, 09:57
Heute wird Mikis Theodorakis 92 Jahre alt - Mikis Theodorakis was born on July 29 in 1925, on the Greek island of Chios. The famous Greek songwriter and composer has written over 1000 songs and is viewed as Greece’s best-known living composer......https://greekcitytimes.com/day-july-29-1925-greek-music-legend-mikis-theodorakis-born/

Kretamum
29.07.2017, 15:52
Da hab ich noch eine alte Aufnahme ausgegraben - Oktober 1974
Diese Energie, dieser Wille, dieses Pathos ...


https://www.youtube.com/watch?v=hRyZbGHBuHg&list=RDLOo9FjaqeLM&index=21

Kiki
29.07.2017, 16:00
Danke Reinhilde :) ! Und die Begeisterung der Leute und diese Aufbruchstimmung , wunderbar.

Kretamum
21.10.2017, 16:54
Heute am Abend wir Mikis Theodorakis in Chania bei einer Veranstaltung anläßlich der Namensgebung des neuen Theaters beim alten Zollamt anwesend sein, auftreten werden u.a. Maria Farantouri, Stefanos Korkolis, Sofia Manousaki und Joanna Forti, wie auch das Volksorchester "Mikis Theodorakis", die "gelben Räder" und das Musikensemble "Vamos".

Morgen um 11 Uhr wird er dann sein Elternhaus in Galatas besuchen.

http://www.cretalive.gr/culture/sta-chania-shmera-o-mikhs-theodorakhs

Kretamum
19.02.2018, 16:19
Rosenmontag in Griechenland - Kathari Deftera - die Papierdrachen fliegen.


https://www.youtube.com/watch?v=pSujHbm-rG8&feature=youtu.be