PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kulturfestival 2010 - Ano Asites



Kretamum
07.03.2010, 13:01
Es ist soweit - das Datum für das Ano Asites Festival 2010 wurde festgelegt:

24. - 29. August 2010

Am Programm wird noch fleißig gearbeitet, aber es werden auf jeden Fall wieder namhafte Musiker teilnehmen, soviel schon vorweg.

Im Moment sind wir dabei, mit dem Hotel Prinos wieder einen Spezialpreis für Forumsmitglieder zu vereinbaren. Ich denke, dass wir den Vorjahrespreis werden halten können :D

www.prinosvillage.gr

Kretamum
07.03.2010, 13:32
Soeben habe ich die schriftliche Bestätigung: Keine Preiserhöhung im Jahr 2010!

Die Nacht im Bungalow für 2 Personen inklusive Frühstück für EUR 50,00.

Dieser Preis gilt für Forumsmitglieder für die Zeit des Festivals. Aber ich denke, dass wir den Forumspreis auch sonst kriegen werden ;)
Wer immer Interesse hat, möge sich bitte bei mir melden, ich reiche dann eure Mailadresse an Spiro weiter, der wie im Vorjahr die weitere Abwicklung auf Englisch übernimmt, weil im Hotel eigentlich nur Griechisch gesprochen wird.

Doro7
08.03.2010, 23:59
Soeben habe ich die schriftliche Bestätigung: Keine Preiserhöhung im Jahr 2010!

Die Nacht im Bungalow für 2 Personen inklusive Frühstück für EUR 50,00.

Dieser Preis gilt für Forumsmitglieder für die Zeit des Festivals. Aber ich denke, dass wir den Forumspreis auch sonst kriegen werden ;)
Wer immer Interesse hat, möge sich bitte bei mir melden, ich reiche dann eure Mailadresse an Spiro weiter, der wie im Vorjahr die weitere Abwicklung auf Englisch übernimmt, weil im Hotel eigentlich nur Griechisch gesprochen wird.

Liebe Reinhilde,
das hört sich ja gut an....dann muss es nur noch schnell August werden......
Ich glaub ich bin wieder drin.....:)

Liebe Grüße
Doro

Kretamum
25.03.2010, 22:06
Druckfrisch aus Ano Asites - vorerst einmal das musikalische Programm:

Festival 2010

24. August: Traditionelle Spiele für Kinder - im Anschluss daran "Kantada" = musikalischer Rundgang durch das ganze Dorf
25. August: Ein Lyra-Abend mit Michalis Fanourakis aus Asites
26. August: Psarogiorgis, Vasilis Stavrakakis, Robogiannakis (Askomantoura!)
27. August: Schattentheater - Karagiozi
28. August: Lyra-Abend mit Michalis Kopidakis
29. August: Kretischer Abend mit Stelios Mpikakis :):) - "die" Stimme, die mich gefangen nimmt :)

Es wird auch noch zusätzliche Programmpunkte geben ... Schlagworte: Ausstellungen, Bücher, Kräuter

Herrlich ... auch die Vorfreude ist was Schönes!!

Doro7
26.03.2010, 16:25
Hallo Reinhilde,
vielen Dank für die Info, war mir gar nicht klar, dass so viel Programm geboten wird, dachte nur an Musik. Dann bin ich mal neugierig........

liebe Grüße aus München
Dorothea

Kretamum
26.03.2010, 19:27
Ja, liebe Doro ... Kulturwoche sollte das Festival ursprünglich heißen, aber man hat sich umentschieden - Festival kommt halt international "besser" an.

Wenn Spiro so lapidar "Kräuter" in den Raum wirft, könnte ich mir vorstellen, dass Nikos Psilakis kommt, das ist der "Kräuterpapst" auf Kreta. Das wär fein, ich versuche, Spiro noch mehr zu entlocken :cool:

Doro7
26.03.2010, 23:56
Hallo Reinhilde,
wie kann man sich das dann vorstellen, wird es eine Veranstaltung, Seminar über Kräuter, die auf Kreta wachsen, geben? In griechischer Sprache?
Wär sehr interessant, nur auf griechisch wär es etwas schwierig für mich.

LG
Doro

Kretamum
11.08.2010, 22:33
Druckfrisch aus Kreta eingelangt - das Programm 2010.

Die Übersetzung kommt morgen noch nach. Das kann ich dann häppchenweise, so Tag für Tag machen :)

Ich seh grad, hier sind die Teile viel zu klein, da muss ich mir noch was überlegen ..... *grübel-grübel*

Kretamum
12.08.2010, 15:15
Tag 1 - 24. August 2010 –E-NEU

17:30 Uhr: Sackhüpf-Wettbewerb (Plateia Agios Joannis)
18:30 Uhr: Xeri-Wettbewerb (Kartenspiel) in der Halle des Kulturvereines von Ano Asites
21.00 Uhr: Kantada - Umgang mit Musik - die örtlichen Musikanten ziehen musizierend durch alle Gassen des Dorfes, Start ist an der Plateia Agios Joannis.

Tag 2 – 25. August 2010 / F-NEU

21.00 Uhr: Abend mit kretischer Musik
Interpreten: Michalis Fanourakis (Lyra)
Kostas Kakoudakis (Lauto)
Aris Somarakis (Gitarre)
Sein Debüt beim Dorffest gibt der junge Lyraspieler Nikos Mamounakis aus Ano Asites.

Zu Beginn des Abends findet eine Vorführung der Schüler und Lehrer der Taekwondoo-Schule statt. Im Verlauf des Musikabends erfolgt auch die Preisvergabe an die Gewinner der Wettbewerbe des Vortages.
Das Tanzensemble Ano Asites tritt ebenfalls auf.

3. Tag – 26 August 2010 / D-NEU

21.00 Uhr: Kochwettbewerb zum Thema traditionelle kretische Küche und (beinahe) vergessene Süßspeisen.

Im Anschluss daran gibt es für die Besucher zweifachen Genuss – zum einen mit der Musik von
Vasilis Stavrakakis (Lauto),
Nektarios Klostrakis (Lyra)
Giannis Robogiannakis (Askomantura)
Und zum anderen die zuvor zubereiteten Speisen und Süßigkeiten, die an die Besucher gratis verteilt werden.

4. Tag – 27. August 2010 / C-NEU

20.30 Uhr: Vortrag von Kristina Archontaki (Umweltschützerin am Naturhistorischen Museum von Iraklio) zum Thema Artenvielfalt usw.

21.30 Uhr: Theateraufführung der Spielgruppe aus Zaros
Regie: Manos Papadogiannakis

Gespielt wird das Stück „Ta anevalomata“ von Giannis Niotakis

5. Tag – 28. August 2010 / B-NEU

19.00 Uhr: Abendmesse in Agios Joannis-Kirche
21.00 Uhr: Musikabend mit den örtlichen Künstlern
Michalis Kopidakis (Lyra)
Dimitris Manousakis (Askomantoura)
Mit ihnen treten weiters auf:
Babis Thergiakis (Mandoline / Gesang)
Manousos Kallergis (Lauto)
Stelios Zebilis (Lauto)

Zu Beginn des Abends erfolgt die Ehrung des ehemaligen Gemeindevorstehers von Ano Asites – Stavros Kopidakis.

Tanzeinlagen des örtlichen Ensembles


6. Tag – 29. August 2010 / A-NEU

07.00 Uhr: Messe in der Agios Joannis-Kirche

21.00 Uhr: Konzert mit Stelios Mpikakis


So wie in jedem Jahr ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen kostenlos – eine Einladung des Kulturverbandes von Ano Asites als Dank an die Besucher, die alljährlich das Dorf mit ihrer Anwesenheit beehren.

Alle Veranstaltungen finden im Schulhof statt.

Bilder usw folgen noch ... *schwitz*

Doro7
12.08.2010, 23:47
Liebe Reinhilde,
vielen Dank für die Übersetzung, ich bin schon sehr neugierig auf Ano Asites und so viel kretische Musik und anderes typisch Kretische. Kann es kaum noch erwarten.......

Liebe Grüße
Doro

Kretamum
14.08.2010, 16:34
Spezialservice für Spiro .... Κοίτα Σπύρο. Μόνο έτσι το έχω καταφέρει .... :cool:

Tag 1 - 24. August 2010

17:30 Uhr: Sackhüpf-Wettbewerb (Plateia Agios Joannis)
18:30 Uhr: Xeri-Wettbewerb (Kartenspiel) in der Halle des Kulturvereines von Ano Asites
21.00 Uhr: Kantada - Umgang mit Musik - die örtlichen Musikanten ziehen musizierend durch alle Gassen des Dorfes, Start ist an der Plateia Agios Joannis.

Kretamum
14.08.2010, 16:37
Tag 2 - 25. August 2010

21.00 Uhr: Abend mit kretischer Musik
Interpreten: Michalis Fanourakis (Lyra)
Kostas Kakoudakis (Lauto)
Aris Somarakis (Gitarre)
Sein Debüt beim Dorffest gibt der junge Lyraspieler Nikos Mamounakis aus Ano Asites.

Zu Beginn des Abends findet eine Vorführung der Schüler und Lehrer der Taekwondoo-Schule statt. Im Verlauf des Musikabends erfolgt auch die Preisvergabe an die Gewinner der Wettbewerbe des Vortages.
Das Tanzensemble Ano Asites tritt ebenfalls auf.

Kretamum
14.08.2010, 16:40
Tag 3 - 26. August 2010

21.00 Uhr: Kochwettbewerb zum Thema traditionelle kretische Küche und (beinahe) vergessene Süßspeisen.

Im Anschluss daran gibt es für die Besucher zweifachen Genuss – zum einen mit der Musik von
Vasilis Stavrakakis (Lauto),
Nektarios Klostrakis (Lyra)
Giannis Robogiannakis (Askomantura)

Und zum anderen die zuvor zubereiteten Speisen und Süßigkeiten, die an die Besucher gratis verteilt werden.

Kretamum
14.08.2010, 16:42
4. Tag – 27. August 2010

20.30 Uhr: Vortrag von Kristina Archontaki (Umweltschützerin am Naturhistorischen Museum von Iraklio) zum Thema Artenvielfalt usw.

21.30 Uhr: Theateraufführung der Spielgruppe aus Zaros
Regie: Manos Papadogiannakis

Gespielt wird das Stück „Ta anevalomata“ von Giannis Niotakis

Kretamum
14.08.2010, 16:45
5. Tag – 28. August 2010

19.00 Uhr: Abendmesse in Agios Joannis-Kirche
21.00 Uhr: Musikabend mit den örtlichen Künstlern
Michalis Kopidakis (Lyra)
Dimitris Manousakis (Askomantoura)
Mit ihnen treten weiters auf:
Babis Thergiakis (Mandoline / Gesang)
Manousos Kallergis (Lauto)
Stelios Zebilis (Lauto)

Zu Beginn des Abends erfolgt die Ehrung des ehemaligen Gemeindevorstehers von Ano Asites – Stavros Kopidakis.

Tanzeinlagen des örtlichen Ensembles

Kretamum
14.08.2010, 16:52
6. Tag – 29. August 2010

07.00 Uhr: Messe in der Agios Joannis-Kirche

21.00 Uhr: Konzert mit


Stelios Mpikakis

2857 :) 2858




***************************************


So wie in jedem Jahr ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen kostenlos – eine Einladung des Kulturverbandes von Ano Asites als Dank an die Besucher, die alljährlich das Dorf mit ihrer Anwesenheit beehren.

Alle Veranstaltungen finden im Schulhof statt.

Kretamum
14.08.2010, 16:58
Für allenfalls näher an unserem Dorf Ano Asites Interessierte - hier der Link zur Facebook-Gruppe:

http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!/group.php?gid=125626124816

Vanny
17.08.2010, 22:15
Ich wär' so gern dabei :-(

Doro7
18.08.2010, 18:56
Liebe Reinhilde,
ich möchte Dir ganz, ganz herzlich danken für die Mühe, die Du Dir gemacht hast für die Übersetzung, für die Vororganisation.

Ich werd von Tag zu Tag kribbeliger, wenn ich daran denke, eine Woche lang fast jeden Abend kretische Live-Musik und auch noch zum Mittanzen, dann freu ich mich riesig :):), kann´s kaum noch erwarten.

Ist wahrscheinlich hart für Dich nicht dabei zu sein, aber auch nächstes Jahr wird es ja wohl wieder ein Festival geben.......
Ulla und Marga (zumindest zeitweise) werden auch vor Ort sein. Dann sind ja die Musikbegeisterten unter sich :o !

Liebe Fanny, echt schade, hätte mich gefreut!

Liebe Grüße aus dem herbstlichen München....auf Kreta wartet die Hitze
Dorothea

Am Freitag geht es los.......ab nach Kreta!

Kretamum
18.08.2010, 21:23
Liebe Doro,
natürlich werde ich in Gedanken bei euch sein. Die Enttäuschung macht mir noch immer schwer zu schaffen, aber Gesundheit geht vor. Wenn ich dann im Kurbad meine Runden ziehe, werde ich mir vorstellen, das Wasser sei gesalzen. Den Laptop und den tragbaren CD-Player nehme ich auch mit, ich hab ja den Mitschnitt vom Wiener Mpikakis-Konzert und etliche andere dazu.

Lasst es euch gut gehen, ihr drei Mädels (... wir wären schon ein lustiges Quartett gewesen ...) - und wenn euch Spiro oder Manolis zu irgendeiner Unternehmung einladen, keine Scheu, einfach mitmachen, die tun das wirklich gerne. Sind fast alle so bei uns im Dorf :)

Doro7
19.08.2010, 20:55
Liebe Reinhilde,
wir werden sicher auch an Dich denken und Ulla bestimmt schöne Fotos machen.......
Danke für alles!!

Nach meiner Rückkehr berichte ich, Ulla besitmmt auch, was wir Schönes erlebt haben :):) ,ob mit oder ohne Fotos.....

Mach das beste aus Deiner Kur für das Knie, mach es Dir schön!

Ta leme
Dorothea

Vanny
19.08.2010, 22:09
Liebe Doro,

ich wünsch Euch eine ganz schöne Zeit und wäre gerne bei Euch

Viel Spass
Vanny

Kretamum
24.08.2010, 11:10
Auch bei CRETALIVE kommt das erste Tagesprogramm :) soeben online, damit wir armen Daheimgebliebenen nur ja mit Wehmut daran denken, was wir allles versäumen ... *schluchz*

http://www.cretalive.gr/new/5393/civilization/Tsoubalodromies,_xeri_kai_kantades_apopse_stis_Ano _Asites

Xeri ist ein Kartenspiel - leicht zu erlernen ... und man muss vor allem auf der Hut sein. Als ich vor Jahren meine ersten Xeri-Abende in Ano Asites, im Kafenio von Lagou ("καφενείο του Λαγού") erlebte, habe ich gelernt, dass man vor allem aufpassen muss, dass man nicht beschwindelt wird, darin sind die kretischen Spielpartner wahrlich meisterhaft gewesen. Ich erinnere mich, dass ich mir dann über das alte Forum bei Kallia "Instruktionen" geholt habe ... am nächsten Abend waren Manolis und der Dimarchos von Gorgolaini dann echt überrascht, dass man mir auf einmal nur noch sehr schwer ein X für ein U vormachen konnte :mocking:

Ach, wär ich gerne dabei ....

Kretamum
06.09.2010, 22:15
Auf Facebook gibt es ja schon die ersten Bilder zu sehen ..... :)

http://www.facebook.com/?sk=2361831622#!/group.php?gid=125626124816

Bei mir ist heute ein weitgereister Brief eingelangt. Herzlichen Dank an Doro, Ulla + Dieter, Spiro.
Es freut mich, dass euch die Kantada beim Augustvollmond so gut gefallen hat ... und sonst auch alles!

Aber ehrlich gestanden bin ich auch ein bisserl froh, dass ihr wieder daheim seid ... jetzt tut's nicht mehr gar so weh ... :cool:

Roland
07.09.2010, 06:30
Ich könnte mich die Platze ärgern, dass wir da nicht dabei waren.
Ob ich das jemals schaffen werde ist jedoch auch sehr fraglich. Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

Doro7
15.09.2010, 20:00
Ich glaube die Fotos und Videos von Marga und Ulla sprechen für sich - siehe Facebook, da kann man nicht mehr viel hinzufügen.
Abende, gefüllt mit Musik und Tanz.
Mir hat am besten der Gang durchs Dorf mit den Kantades gefallen und den dazu gehörenden Ess-und Trinkstationen und der Abend mit Stavrakakis und Klostrakis.
Da konnte man auch relativ viel mittanzen. Ansonsten tanzen auf Kreta ja meistens die Pareas unter sich, sie bezahlen einen Tanz oder zwei und tanzen gemeinsam mit ihren Verwandten und Freunden.
Wir waren mitten in der Weinernte dort. War sehr interessant zu sehen, wie die Weintrauben auf dem Boden ausgelegt oder auf Gerüste aufgehängt wurden zum Trocknen. Ulla bekam viele Weintrauben geschenkt, die wir dann mit Hilfe von Katharina vom Prinos trockneten und mit Gewürzen (Zimtnelken, Lorbeer) zusammen in einen Beutel verschlossen haben. Demnächst werde ich mir mein Müsli mit kretischen Rosinen schmecken lassen.

Ist schon sehr bewundernswert, dass so ein kleines Dorf ein solches Kulturfestival auf die Beine bringt. Da muss schon sehr viel Interesse und Engagement dahinter stecken.

Auch das Askomantourafestival in Gergeri ist sehr empfehlenswert, dieses Mal mit Alexandros Papadakis und anderen bekannten Musikern aus Kreta und Griechenland.

Überhaupt gibt es auf Kreta eine Anzahl von Festivals (z.B. auch Yakinthia in Anogia) mit einem hochanspruchsvollen, interessanten Programm, wo es sich lohnt dabei zu sein.
Viele junge Kreter/innen pflegen ihre Kultur, ihre Musik und ihre Tänze. Da muss man bisher keine Angst haben, dass die Traditionen verloren gehen....ich hoffe, es bleibt noch lange so.

War dieses mal ein Urlaub mit einer Reihe von beeindruckenden Musikerlebnissen, schönen Begegnungen und drei Wochen Sonne pur.
Ich hoffe, ich kann lange davon zehren......

LG
Doro

skordalia
26.08.2018, 10:23
Auch in diesem Jahr 2018 gibt es wieder ein Kulturfestival in Ano Asites - 5 Tage lang wird gefeiert :)

♪ ♪ ♫ 3866938669 ♫ ♪

... bin schon ein wenig traurig nicht dort zu sein :(

Heute Abend mit den Stratakis.

Am Mittwoch Musiker aus Anogia - Dimitris und Michalis Kounali

https://www.youtube.com/watch?v=4j7RuT2qzl8

https://www.youtube.com/watch?v=U4KPEzAXhYw

Kretamum
26.08.2018, 16:28
Wie jedes Jahr! Und ich hab es noch immer nicht geschafft, wenigstens ein Mal dabei zu sein. Nächstes Jahr ein neuer Anlauf.
Das Programm ist bunt wie immer, heute Abend wird es sicher fein!

Wolfgang Neuser
26.08.2018, 18:33
Wird bestimmt ein tolles Fest.

Stratakis (und Papadakis) hatten wir in den letzten zwei Wochen im Bayern-Urlaub immer beim Autofahren laufen.

Leider werden wir auch in Zukunft eher nicht um diese Jahreszeit auf Kreta sein, da es uns im Hochsommer einfach zu heiß ist, aber vielleicht tritt die Truppe ja im Oktober/November in unserer Nähe auf.

mfg Wolfgang