PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Moderierte Interessengemeinschaft der Moderatoren?



Devi
28.12.2009, 19:30
Eine kurze Frage sei mir hier gestattet?

Es gibt hier die Möglichkeit, eine Interessengemeinschaft -virtuell wenigstens- zu bilden. Ich hab' ja eine schon gefunden.
Die Interessengemeinschaft "der netten Moderatoren von nebenan". Nun lese ich, daß das eine "moderierte Interessengemeinschaft" ist; seit heute mittag aber erst, vorher waren sie frei. Sozusagen.
DAS verstehe ich jetzt gar nicht.

Ist das so eine Art Supervisionsgruppe? So in der Art?
http://de.wikipedia.org/wiki/Supervision
Ich kenne das noch von ganz früher, da mußte ich so 'ne blöde Balint-Gruppe besuchen, damit ich lerne, meinen eigenen Schiet nicht bei anderen Menschen abzuladen und sie dadurch zu beschädigen: http://de.wikipedia.org/wiki/Balint-Gruppe

Außerdem finde ich es merkwürdig, daß es dort plötzlich gar keinen Diskussionsbedarf mehr geben soll; steht da ähnlich so geschrieben. Obwohl die Moderatoren sich heute morgen dort noch eine Menge zu erzählen hatten. 10 (!!) Beiträge dieser 'Supervisionsgruppe der Mods' hatte ich bereits interessiert gelesen.

Ich verstehe das nicht, aber ich bin ja hier in der Support-Ecke. Mir wird bestimmt geholfen.


Grüße von Devi

Mario
28.12.2009, 20:00
Liebe Devi,

das kann ich als Gründer der IG selbst erklären:

Die Beiträge habe ich in Rücksprache mit den IG-Mitgliedern eigenhändig gelöscht, da uns nicht ganz klar war, was für ein großes Publikum wir dort haben... ;-)

Also keinerlei Verschwörung, alles bestens.

Wir haben hier die gleichen Rechte und Pflichten wie andere User auch und dafür sind wir der Forenleitung sehr dankbar.

Grüße

Mario

Kreta-Klaus
28.12.2009, 20:15
Hallo Devi,
in Ergänzung zu Marios Klarstellung: Die IG-Mitglieder sind keine Moderatoren dieses Forums, sondern jedenfalls hier normale User wie Du auch. Vielleicht haben sie erkannt, dass man allzu flapsige Bemerkungen vielleicht auch dort nicht übertreiben sollte. Ich habe jedenfalls
1. Nicht eingegriffen (obwohl ich das könnte und die gelöschten Beiträge auch gelesen habe) und
2. auch Mario in keiner Weise gebeten, etwas zu ändern. Das haben die Mitglieder dieser IG (vermutlich im Sinne friedlicher Koexistenz) ganz alleine getan ...

... und dafür sind wir dann wiederum dankbar.
Gruß Klaus

Devi
28.12.2009, 20:26
Prima !
Dann ist auch die Devi dankbar.

Obwohl sie ja immer noch nicht versteht, weshalb dieses Thema und so 'ne Interessengemeinschaft zuerst moderiert werden müssen, bevor alles hier lesbar ist.
Aber egal.

Hauptsache Frieden und Hauptsache dankbar.

Grüße von Devi

Kreta-Klaus
28.12.2009, 20:42
Hallo Devi,
wenn Du noch nicht ganz verstanden hast, will ich es auch gerne noch mal präzisieren:
1. dieses Thema ist nicht moderiert, hier kann jeder fragen und antworten.
2. Eine Interessengemeinschaft kann jeder User anlegen und dann auch entscheiden, ob er sie moderieren möchte oder eben nicht. Die hiesigen Moderatoren könn(t)en zwar auch Einfluss nehmen, tun das aber nur bei grobem Missbrauch bzw. Dingen, die gegen die Forumsregeln verstoßen.

Hallo Mario,
Du wolltest doch die IG umbenennen, hast Du geschrieben. Wo ist das Problem? Im selben Fenster, in dem Du die Änderung des IG-Status vorgenommen hast, kannst Du sie doch auch umbenennen. Nenne sie doch einfach "Der nette Besuch von nebenan", wie es Deine Idee war. Aber das kannst Du gerne halten, wie Du willst ...

Freundlichen Gruß an beide
Klaus

erakikos
29.12.2009, 10:02
auch Mario in keiner Weise gebeten, etwas zu ändern. Das haben die Mitglieder dieser IG (vermutlich im Sinne friedlicher Koexistenz) ganz alleine getan ...

Wie man's nimmt. Wir sind davon ausgegangen, dass bei einer Interessengruppe nur die mitlesen können, die dort Mitglied sind. Anscheinend ist das nicht so. Damit will ich aber niemandem einen Vorwurf machen. Es ist halt unser Fehler, wenn wir unsere internen Scherze in einem Bereich posten, der für jeden zugänglich ist.

In Zukunft werden wir vorsichtiger sein. Nicht jeder kann unseren Humor nachvollziehen. Und nachher entstehen noch böse Gerüchte. Und das wollen wir nun überhaupt nicht.

Gruß
Heinz

Mario
29.12.2009, 10:38
Moin Klaus.



Hallo Mario,
Du wolltest doch die IG umbenennen, hast Du geschrieben. Wo ist das Problem? Im selben Fenster, in dem Du die Änderung des IG-Status vorgenommen hast, kannst Du sie doch auch umbenennen. Nenne sie doch einfach "Der nette Besuch von nebenan", wie es Deine Idee war. Aber das kannst Du gerne halten, wie Du willst ...


Ich glaube, das darfst nur Du als Admin/Mod.

Bei mir sieht das Fenster so wie im Anhang aus...

Da kann ich zwar die Beschreibung und die Kategorie ändern, aber nicht mehr den Titel...

Grüße

Mario

Kreta-Klaus
29.12.2009, 10:45
Hallo Mario,
wieder was gelernt. Ich kann es tatsächlich. Soll ich?
Gruß Klaus