Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Bohrtürme in Griechenland - ev. auch vor Kreta ...??

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Frage Bohrtürme in Griechenland - ev. auch vor Kreta ...??

    CRETALIVE berichtet aktuell (kurz zusammengefaßt), dass ...

    http://www.cretalive.gr/new/17815/en..._dutiki_Ellada

    ... endlich die Suche nach Erdöl im griechischen Staatsgebiet beginnt. Nach derzeitigem Stand der Dinge wird erwartet, dass Ende 2012 die ersten Bohrlöcher geschlagen werden - entweder südlich von Kreta oder im westlichen Griechenland, je nachdem, wo die meisten bzw. größten Lager ausgemacht werden.

    Die Gesetzesentwürfe sind fertig - Griechenland wird, ohne dafür selbst finanziell aufkommen zu müssen, mit internationalen Multiunternehmen die Suche starten und die Lager verzeichnen. Alle bisherigen Untersuchungen haben ergeben, dass es im griechischen Raum ergiebige Vorräte geben soll - die im Endeffekt ein Drittel des eigenen Bedarfes in den kommenden 30 Jahren decken könnten. Damit verbunden werden Einnahmen für das Land, Schaffung neuer Arbeitsplätze usw. erwartet.


    Frei übersetzt © Kretamum

    Was mir dazu - abgesehen von den wirtschaftlich Aspekten - spontan einfällt, ist die Bebenproblematik. Ich werfe ja beinahe jeden Tag einen Blick auf die Bebenkarte Griechenlands .. eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass ein entsprechendes Beben von einem Bohrloch / einer Ölplattform so ohne weiteres "ertragen" werden kann. Ölkatastrophen hätten wir in den letzten Jahrzehnten ja mehr als genug produziert ...
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  2. #2
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    Noch ein Stück aus dem obigen Artikel von CRETALIVE:

    Ein Lager am Meeresboden in der Größenordnung von Prinos (etwa 100 Mill. Fässer) erfordert Investitionen in der Höhe von 1,2 Mrd. US-Dollar für Errichtung der Bohranlage, die Darlehensraten über 25 Jahre betragen 1,5 Mrs. US-Dollar, erwartete Einnahmen insgesamt 7,5 Mrd. US-Dollar und die Steuereinnahmen für das Land insgesamt 3 Mrd. US-Dollar. (Anm: die Herkunft des Investors düfte damit geklärt sein!) Neben den Erdöl- und Erdgaslagern in Prino wurden durch die zuletzt durchgeführten Untersuchungen zwei kleinere Öllager in Katakolo und ein Erdgaslager in Epanomi entdeckt, aber die beiden anderen, südlich von Kreta und im Westen Griechenlands, werden viel größer eingeschätzt.


    Frei übersetzt © Kretamum
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  3. #3
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    Da bin ich noch über einen weiteren Artikel zum Thema gestolpert!

    http://alles-schallundrauch.blogspot...serven-in.html
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    Bei den Wiener Griechen wurde der folgende Link zu meinen Beiträgen gepostet:

    http://www.youtube.com/watch?v=yt3Hb...layer_embedded

    Darin geht es sehr lebhaft um 11 mögliche Ölvorkommen in Griechenland (und eines in der Türkei).

    Bei dem Vorkommen vor Kreta wird explizit die gesamte Bucht von Messara (η λεκάνη της Μεσσαράς) samt Gavdos angeführt.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  5. #5
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    Heute in den frühen Morgenstunden waren zB gleich zwei Beben jeweils der Stärke 4,3 nach Richter im Meeresgebiet westlich von Limnos zu verzeichnen.

    http://www.zougla.gr/page.ashx?pid=2&aid=226384&cid=4

    Ein weiteres Beben von knapp über 4 vor Parga (dort ist ebenfalls ein Ölerwartungsgebiet aufgelistet).
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    Aktuell werden derzeit Berechnungen angestellt, was die Erschließung der Öl- und Gasvorkommen in Griechenland kosten würde ...

    http://www.patris.gr/articles/199739...hc08m6qa2dtcp2
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  7. #7
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    http://www.cretalive.gr/new/33665/en...tia_tis_Kritis

    In den ersten 10 Tagen des Mais wird die öffentliche Ausschreibung beginnen - auf der Suche nach Erdöl und Erdgas südlich von Kreta bzw. nach interessierten Unernehmungen ...
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  8. #8
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.273

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    http://www.cretalive.gr/new/44352/ec...a_sti_n._Kriti

    Anfang August startet eine internationale Ausschreibung - für geologische Prüfungen südlich von Kreta und im Ionischen Meer - zur Ausfindigmachung von Gas- und Erdöllagern.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  9. #9
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.431

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    Das wäre doch mal ne Option: OPEC statt EU ... nicht dass mir Ölfördertürme gefallen würden, aber ich nehme an, das wird nicht so heiß gegessen.
    Aber dass man ökonomisch nach jedem Strohhalm greift, ist nicht unverständlich.
    Gruß Klaus

  10. #10
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    6.779

    Standard AW: Bohrtürme in der Ägäis - vor Kreta ...

    BP, Verursacher der Katastrophe vor der amerikanischen Küste müsste aber schon längst bohren.
    Ich hatte diese Meldungen damals schon gesehen.
    Meiner Meinung nach ist ein run auf das Mittelmeer absehbar.
    Und das ist nicht gut.

    BP Bohrungen im Mittelmeer
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

Ähnliche Themen

  1. Wohnen "Auf Kreta" - das gibt's auch anderswo
    Von Kretamum im Forum Treffpunkt Wohnzimmer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 13:19
  2. Bin auch mal wieder da
    Von Roger im Forum Treffpunkt Wohnzimmer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 23:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •