Hallo zusammen,
ich habe so etwas ja auch schon woanders gemacht, möchte es hier aber in strukturierterer Form noch einmal aufgreifen.
Das stelle ich mir wie folgt vor:
1. In diesem Bereich werde ich nach und nach "Lektionen" und Erklärungen für absolute Anfänger einstellen, um ihnen ganz von Anfang an die griechische Schrift, Sprache und auch Grammatik näher zu bringen. Antworten sind hier bewusst nicht möglich, damit das Thema nicht zu sehr "zerfleddert" wird.
2. Im Bereich "Übungen" gibt es dann ergänzende Übungen zum hier behandelten Stoff. Auch dort sind keine Antworten möglich, damit jeder Interessierte erst einmal unbeeinflusst arbeiten kann.
3. Für alle Diskussionen, Fragen und Lösungen der Übungen ist der allgemeine Bereich "Griechische Sprache" vorgesehen, in der jeder angemeldete User neue Threads erstellen und munter diskutieren kann.
4. Da ich kein Sprachwissenschaftler bin, weise ich darauf hin, dass ich mich des öfteren (und eigentlich grundsätzlich) auf das Referenzwerk "Neugriechisch ist gar nicht so schwer" von Hans und Niki Eideneier beziehe und verlasse - und das mit ausdrücklicher Genehmigung. Wir sind befreundet und "fast verwandt", denn die beiden sind unsere κουμπάροι, Trauzeugen. Und ich durfte ja auch bei der Entstehung des/der Buches/Bücher schon mitwirken. Sie sind das Neugriechische betreffend immer noch meine hoch geschätzten Mentoren, ohne die ich es nicht so weit geschafft hätte. Aber ich muss auch täglich noch dazulernen.

Ansonsten verweise ich auf die Abteilungen "Miláme Elliniká" und "Griechische Schrift am Computer", die ebenfalls auf meiner Seite zu finden sind.
Gruß Klaus