Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

  1. #1
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    1.273

    Standard Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Die Oktober 2011 Ausgabe der NZZ FOLIO (Neue Züricher Zeitung) enthält einen Artikel über eine Aussteigerin aus der Schweiz, die jetzt in Loutro ihr neues zu Hause gefunden hat.
    Sie führt dort mit ihrem Mann die Pension Nikolas.

    Nach dreissig Jahren in der Modebranche zog Gabriela Räss Padroudakis nach Kreta, wo sie mit einem Ziegenhirten lebt und eine Pension betreibt.

    http://www.nzzfolio.ch/www/d80bd71b-...fc01d607b.aspx
    ~ ulla ~

  2. #2
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.089

    Standard AW: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Immer wieder schön zu lesen, wenn Aussteigerträume Realität werden ..
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  3. #3
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    191

    Standard AW: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Eine wunderschöne Geschichte. Ich würde so nicht leben wollen, aber hier hat offensichtlich jemand sein Glück gefunden - und das ist ja wohl die Hauptsache.
    Reisender, fahre nicht zu früh nach Griechenland, Du siehst den Rest der Welt nicht mehr.
    Kreta, in diesem Jahr zwei Mal!!! .

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.683

    Standard AW: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Ich jedenfalls unterscheide so sich nennende Aussteiger von den wirklichen. Wer wirklich aussteigt, der geht eigentlich ohne große Sicherheit in ein neues Leben, wer sich jedoch erst ein großen Sack voller Geld erwirbt und dann, wenn er merkt, dass sein Leben anders verlaufen sollte, aussteigt, kann der nun wirklich Aussteiger genannt werden?

    Nun, wie denkt ihr darüber?

    Henry

  5. #5
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    1.273

    Standard AW: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Ich finde die Geschichte auch gut geschrieben.
    Nur nachvollziehen oder verstehen kann ich nicht, das der Niko da 100 Ziegen hat und weder die Milch noch das Fleisch verwertet .......

    Niko verwertet bis heute weder die Ziegenmilch, noch verkauft er das Fleisch. Seine Ziegen sterben an Altersschwäche, sie kosten Geld. Das verdient er seitdem mit der Pension, die er im Laufe der Jahre am Ende der Bucht gebaut hatte.

    Mittlerweile sind es über hundert Ziegen und ein Dutzend Schafe, im Winter stehen die Lämmer beim Haus und spazieren in die Küche, stirbt ein Mutterschaf, gibt Niko ihnen die Flasche
    .
    ~ ulla ~

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.089

    Standard AW: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Aussteigen hat für mich immer auch die Komponente "zurück zum einfach(er)en Leben".
    Einfach eine neue Lebensphilosophie.

    Dass Niko seine Herde nicht wirtschaftlich "verwertet" ist für uns wirklich kaum verständlich, kann aber durchaus Teil seiner eigenen, uns fremd anmutenden Lebensphilosophie sein. Viele Kreter ticken einfach anders .. ein Fakt, der ja auf viele von uns, auf mich auf jeden Fall, schon einen gewissen Reiz ausübt.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.666

    Standard AW: So geht's mir heute - Teil 4

    Ich würde mir zum Aussteigen auch nicht gerade den Tourismustreff Nummer 1 aussuchen.
    Etwas ruhiger sollte es schon sein.
    Aber jeder wie er möchte.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  8. #8
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.114

    Standard AW: Aussteiger ~ Ein Haus am Meer ~

    Eine schöne und berührende Geschichte. Finde schon, dass man die Gabriela als" Aussteigerin" bezeichnen kann.
    Lg Sabine

  9. #9
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Südöstliches NordrheinWestfalen
    Alter
    56
    Beiträge
    8.088

    Standard AW: So geht's mir heute - Teil 4

    @ Roland:
    Ich würde mir zum Aussteigen auch nicht gerade den Tourismustreff Nummer 1 aussuchen.
    Etwas ruhiger sollte es schon sein.
    Aber jeder wie er möchte.
    Hähh?

    mfg Wolfgang
    Urlaub bei Freunden, Urlaub auf Kreta
    http://www.nana-apartments.gr/

    Manche meinen, sie sind beschlagen.
    Dabei sind sie nur bekloppt.

    www.zaros-kreta.de

  10. #10
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.666

    Standard AW: So geht's mir heute - Teil 4

    Bin ich besoffen oder was.
    Der Beitrag sollte eigentlich hier hin.

    OK, und hierhin habe ich ihn nun verschoben. Ich hoffe, das ist recht so!
    Gruß Klaus
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

Ähnliche Themen

  1. NDR - mareTV - Kreta - Berge im Meer
    Von skordalia im Forum Griechische Veranstaltungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 19:25
  2. Novemberstimmung am Meer
    Von Kretamum im Forum Train your brain
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •