Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Sonnenliege

  1. #11
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.653

    Standard AW: Sonnenliege

    Ne ne Reinhilde, so kommen wir nicht weiter.
    Die einzige, die annähernd an die Kretaliegen heran kommt ist die hier. Aber 460 Piepen ist ganz schön happig.

    Die ganzen Stapelliegen auf deinen links sind mit Armlehnen und ganau das sollen sie ja nicht haben.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  2. #12
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.653

    Standard AW: Sonnenliege

    Hier sind die Liegen
    Kann jemand mit der Seite was anfangen?
    Ich finde da keinen Preis und wie man bestellt.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  3. #13
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    132

    Standard AW: Sonnenliege

    Hier sind die Liegen
    stimmt, roland,

    danke! ich konnte mich daran erinnern. almeco. sie sind auch in deutschland. hier die seite

    http://www.almeco.de/htmsites/produk...t=18&display=1

    es ist wohl nur für kunden im hotel- und gaststättengewerbe... ich werde nächste woch einmal anrufen....

    gruß
    martin_ffm

  4. #14
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.653

    Standard AW: Sonnenliege

    Informiere mich mal bitte wenn du etwas erreichst. Ich habe Interesse mindestens an 2 Liegen.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  5. #15
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.072

    Standard AW: Sonnenliege

    Aus den AGB:

    § 1 Bestellung /Versand
    1.1. Unser Mindestbestellwert für eine Lieferung beträgt EUR 500,00 netto.
    Da nehme ich doch lieber eine Wolldecke, oder nutze die Liegen vor Ort, auf der Insel, das kommt günstiger ...


    In den AGB ist nicht ausdrücklich vermerkt, dass Privatleute vom Verkauf ausgeschlossen sind.
    Nach Aufrufen der Angebotsbox wird zwar eine Firmenangabe gefordert, um ein Angebot zu erhalten, aber wer überprüft denn den Wahrheitsgehalt, -selbst wenn man "Hinz & Kunz" eingeben sollte ?
    Hier noch etwas für Euch gefunden:

    http://www.garten-und-freizeit.de/ka...08-d60-w.html/

    http://www.amazon.de/dp/B008B71HE2/?...TcWpZF2IRz__Qw

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0441[1].jpg 
Hits:	37 
Größe:	447,3 KB 
ID:	11269

    Steht auch ALMECO drauf.
    Geändert von Andreas (28.07.2012 um 01:45 Uhr)
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  6. #16
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.653

    Standard AW: Sonnenliege

    369,-€ ist natürlich ganz schön happig, das geb ich natürlich nicht aus.
    Da müsste es noch was Günstigeres geben.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  7. #17
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    13

    Standard AW: Sonnenliege

    Oh ja, so eine Liege könnte ich auch noch gebrauchen. Bin gerade dabei meinen Garten komplett neu zu machen, der sieht momentan leider noch eher wie ein Erdloch aus. Aber ich sehe ich spätestens im nächsten Jahr schon gemütlich im Schatten meinen Eiskaffee trinken. Solche Gedanken halten mich echt bei der ganzen Schufterei um das Haus am Leben. Das mit den Preisen ist natürlich nicht so ohne, aber ich habe mir jetzt festvorgenommen, in diesem Jahr alles an meinem (nun nicht mehr so neuen Haus) fertigzustellen, da kommt es auf ein bisschen mehr oder weniger auch nicht mehr an... Hab mir zum Beispiel letzte Woche ein Angebot für eine Markise bei http://www.ottenbau.de eingeholt, da musste ich auch ganz schön schlucken. Aber für so eine Liege muss ich auf jeden Fall noch ein bisschen Geld aufheben.

  8. #18
    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    132

    Standard AW: Sonnenliege

    neues von der liege: das unternehmen hat seinen firmensitz in rethimnon. die liegen werden in griechenland produziert und
    von dort auch auf die welt verteilt. deshalb ist eine auslieferung in der stückzahl (und dann auch noch für einen privatkunden) äußerst schwierig.
    die transportkosten für zwei liegen betragen ca. 270 € .eine liege kostet, man höre und staune, nur ca. 130 €. vielleicht gibt es
    ja noch eine andere lösung. man hält mich auf dem laufenden... .

    ich denke, ich mops mir am letzten urlaubstag eine liege vom strand und nimm sie im flugzeug als handgepäck mit.
    das dürfte eigentlich kein großes problem sein. das ding wiegt ja nix.

    gruß
    martin_ffm

  9. #19
    Registriert seit
    19.05.2010
    Ort
    Dreiländereck CH/F/D
    Beiträge
    2.123

    Standard AW: Sonnenliege

    Liebe Grüsse
    Beatrice


    GRIECHENLAND IST NICHT ALLES, ABER OHNE GRIECHENLAND IST ALLES NICHTS



    „Das Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“
    (S. A. Kierkegaard)


  10. #20
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    6.653

    Standard AW: Sonnenliege

    Ein klares nein.
    Die haben wir nämlich. Bei einer ist der Bezug an den Längsseiten nach einer Saison gerissen. Schlechte Verarbeitung bei der anderen fällt die Armlehne auseinander.
    Wir haben sie für glaub ich rund 40,-€ gekauft.
    Lieber etwas mehr investieren.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •