Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Thema: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

  1. #11
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen


    Danke, Andreas! Werde das demnächst testen! In meiner Umgebung findet sich nur eine für mich automatisch offene Verbindung (mein eigenes Modem).
    Vielleicht kann ich heute am Nachmittag bei Freunden das alles mit deren Zugangscode schon einmal live probieren.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  2. #12
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    6.685

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Nachmittag bei Freunden das alles mit deren Zugangscode schon einmal live probieren.
    Funktioniert garantiert.
    Auch kannst du googlen nach wlan Hotspots in deiner Stadt.
    Aber Deutschland und eben auch Berlin ist da ziemlich hinter dem Mond. Da wollen wohl die Netzanbieter noch mehr verdienen.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  3. #13
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Nachtrag zu #5:
    Was bei mir vor der Haustür funktioniert, sollte auf Kreta nicht anders sein, -die gespeicherte Karte zeigt eindeutig Position und Bewegungsrichtung bei eingeschaltetem GPS an:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-07-03-20-08[1].jpg 
Hits:	135 
Größe:	110,1 KB 
ID:	17899

    Nein, ich wollte mich nicht mitten in der Nacht ertränken, sondern war nur mal kurz auf dem Balkon.
    Bei freier Sicht auf alle Satelliten stimmt die Position mit max. fünf Metern Abweichung. Diese Variante dürfte für Wanderer, die nicht den 15 km-Radius nicht verlassen, durchaus interessant sein.

    Wem das alles zu kompliziert ist, der schaut sich einmal den

    Kreta Reiseführer TOURIAS​

    an: https://play.google.com/store/apps/d...id.guide.kreta

    Der verfügt über die Möglichkeit sich außer einer, auf Google Maps basierenden (online-) Karte, noch eine zweite, auf OpenStreetMap beruhenden (offline-) Karte herunterzuladen.
    Die sieht zwar für beispielsweise den Süden im Detail nicht sehr überzeugend aus, könnte aber in den großen Städten nutzen.
    Wenn denn das GPS auch eine Positionsbestimmung damit ermöglicht.
    Da sich das Kartenmaterial auf Kreta beschränkt, kann das nur vor Ort überprüft werden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-07-02-41-40[1].png 
Hits:	111 
Größe:	166,8 KB 
ID:	17888 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-07-02-39-45[1].png 
Hits:	122 
Größe:	390,5 KB 
ID:	17889

    Ansonsten hat die App für vorbelastete Kretafreunde nicht allzuviel Neues zu bieten. Wer mag, schaut sie sich einfach einmal an.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-07-03-09-24[1].png 
Hits:	106 
Größe:	116,0 KB 
ID:	17891 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-07-04-30-36[1].png 
Hits:	104 
Größe:	204,7 KB 
ID:	17892
    Geändert von Andreas (08.01.2014 um 02:09 Uhr)
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  4. #14
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    8

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Vielen Dank Andreas für die Tips "mit dem Smartphone auf Kreta". Eine wirklich gute Idee, da sich nicht jeder mit den Geräten so auskennt.
    Will mir auch endlich so ein Smartphone zulegen, entweder das Note2 oder 3.Weiß auch noch nicht, was ich in GR für eine Karte brauche, wenn kein WLAN zur Verfügung steht.
    LG dorad

  5. #15
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Moin dorad,
    -habe selbst das Note2, -das Ding ist Spitze. Wenn es die Finanzen ermöglichen, solltest du aber lieber (kommt auch auf den Einsatzzweck an) zum Note3 greifen.

    Weiß auch noch nicht, was ich in GR für eine Karte brauche, wenn kein WLAN zur Verfügung steht.
    Dranbleiben, -da kommt schon noch etwas...


    Gruß,
    Andreas
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  6. #16
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Ich möchte dem Grundgedanken "Keine Kosten, keine Folgekosten" treu bleiben, wenn ich vorschlage sich diese App einmal anzusehen: https://play.google.com/store/apps/d...ctor.navigator

    MapFactor: GPS-Navigation

    macht das Smartphone zu einem (fast) vollwertigen Navigationsgerät, basierend auf den Karten von OpenStreetMap.
    Benutzer, die Rezensionen dazu schrieben, vermissten vor allem die fehlenden Hausnummern und einen Fahrspurassistenten ..., also Dinge, die auf Kreta sowieso keine Rolle spielen (darum: "fast").
    Der Rest äußerte sich bis auf Ausnahmen durchgehend positiv. Siehe "Erfahrungsberichte":
    http://www.androidpit.de/de/android/...GPS-Navigation

    Das Kartenmaterial eignet sich für Kraftfahrer und Spaziergänger und soll lt. Aussage monatlich aktualisiert werden.
    Ich habe mir Deutschland-Nord und Griechenland heruntergeladen, weltweite Karten stehen kostenlos zur Verfügung.
    Wer mag kann sich auch noch die griechische Sprachdatei zur Ansage laden.
    Installiert werden können die Karten auf (wer eine hat
    ) der separaten Speicherkarte, aber der Speicherplatzbedarf hält sich in Grenzen.
    Die griechische Karte ist griechisch beschriftet, aber die Bedienung ist deutschsprachig.



    Zum Vergleich mit vorherigen Screenshots wähle ich wieder Iraklio und Zaros:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-08-00-06-06[1].png 
Hits:	134 
Größe:	271,4 KB 
ID:	17894 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-08-00-07-18[1].png 
Hits:	378 
Größe:	154,8 KB 
ID:	17895

    Hier auch einmal eine vorberechnete (an den Einstellungen arbeite ich noch !) Route:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-08-00-25-36[1].png 
Hits:	120 
Größe:	142,5 KB 
ID:	17896

    Mein "offline-vor der Haustür-Test" ergab eine GPS-Genauigkeit von etwa fünf Metern:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-01-07-23-49-15[1].jpg 
Hits:	121 
Größe:	262,9 KB 
ID:	17897

    Fazit: Wer erwägt, sich mittels Handy-Navi-Hilfe auf Kreta fortzubewegen ohne Roaming-Gebühren zu zahlen, sollte diese Variante auf jeden Fall einmal testen.

    Eine Garantie für ein sicheres Ankommen am Ziel kann ich natürlich nicht übernehmen,
    Gruß,
    Andreas

    Hier auch noch mein Tip für eine empfehlenswerte Universal-Halterung: http://www.amazon.de/OS1374B-Univers...m_cr_pr_sims_t





    Geändert von Andreas (08.01.2014 um 01:38 Uhr)
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  7. #17
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Navigation mit OpenStreetMap (OSM) ? Das hat mich ein wenig neugierig werden lassen. So schwer ist es gar nicht, dort Einträge zu machen.

    Kreta verbessern - OpenStreetMap

    OpenStreetMap, -Info: http://de.wikipedia.org/wiki/OpenStreetMap
    Und einmal ein Blick auf die aktuelle Karte: http://www.openstreetmap.org

    Eigene Info-Seite, deutsch: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/H...ite?uselang=de

    Bereits in der Kartenansicht ist es (nach Anmeldung) möglich, eigene Einträge hinzuzufügen.
    Wenn man genau hinsieht, ist auf Kreta noch vieles zu verbessern.

    Mir fiel beispielsweise auf, dass "Arolithos" und die "Nana Apartments" nicht verzeichnet waren, mittlerweile gibt es sie auf der Karte:

    http://www.openstreetmap.org/#map=18/35.31576/25.03549
    http://www.openstreetmap.org/#map=19/35.13009/24.90643

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob die Änderungen irgendwann im monatlichen Update der Navi-Karte auftauchen.

    Hier noch der Link zu meiner Konversation im dortigen Forum: http://forum.openstreetmap.org/viewt...390580#p390580
    Schließlich wollte ich nicht völlig unqualifiziert daran herumpfuschen.

    Sofern nicht bereits ein Eintrag vorliegt, verrate ich allerdings meine Geheimtips nicht ... !

    Viele Grüße,
    Andreas

    Wenn also irgendwo das Bedürfnis besteht, der Welt mitzuteilen, dass in "A" ein Hotel und in "B" noch eine aufsuchenswerte Taverne fehlt, -schaut euch das einmal an.
    Geändert von Andreas (11.01.2014 um 22:36 Uhr)
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  8. #18
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Mit dem SmartPhone nach Kreta (Griechenland) – PrePaid SIM Empfehlung für iPhone, Android und Co.
    http://d76.de/blogs/about/mobiles-in...-griechenland/
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  9. #19
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen

    Hat mich inzwischen hier jemand oben angepinnt ?
    Vielen Dank !

    Heute wieder einmal ein Kompass.

    Dreh-, und schwenkbar in alle Richtungen.
    Braucht kaum Speicherplatz und zeigt über den GPS-Empfänger die genauen Standort-Koordinaten an.
    Diese könnten für Rettungskräfte oder Autovermieter von Wichtigkeit sein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2014-04-21-22-02-03[1].jpg 
Hits:	117 
Größe:	204,8 KB 
ID:	19698

    https://play.google.com/store/apps/d...errox.mcompass
    Geändert von Andreas (21.04.2014 um 22:38 Uhr)
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  10. #20
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Mit dem Smartphone auf Kreta - Nützliche Anwendungen


    Ich war's, ich hoff, ich hab dir nicht weh getan

    Das Thema ist interessant und wichtig und grad jetzt vor dem Start in die Urlaube sollte man es griffbereit haben.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •