Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Griechisches in TV und Radio

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard Griechisches in TV und Radio

    Einige interessante Beiträge und Filme im Monat März sind über diesen Link zu finden http://www.hellasfreunde.ch/TV-Tipps.html

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    Wollte nur noch mal darauf hinweisen , daß im Link in Beitrag 1 immer Fernsehsendungen zum Thema Griechenland und Kreta für die nächsten Wochen aufge-

    führt sind!!

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    732

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    Nochmals prima Kiki.
    Gruß Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    Am 29.8. um 5.10 Uhr ! kommt auf ARTE eine Dokumentation über Mikis Theodorakis Freitag, 29. August
    arte, 05:10 Uhr, 55 min: Mikis Theodorakis – Komponist (Deutschland, 2010 )
    Die Dokumentation gibt einen konzentrierten Überblick über Theodorakis' inzwischen rund sieben Jahrzehnte währendes künstlerisches Schaffen. Der Bogen erstreckt sich von den ersten Liedern und der Kassiani-Liturgie des noch jungen Theodorakis über die Kammermusikwerke und die Sinfonietta aus den 40er Jahren, die erste Suite für Klavier und Orchester und andere Werke aus seiner Pariser Zeit, das umfangreiche Liedschaffen der 60er Jahre, das Oratorium "Canto General", die vierte Symphonie, die Rhapsodien für Gitarre und Cello bis hin zu den Opern. Fast 30 musikalische Beispiele, von denen jedes für eine Schaffensperiode steht, machen deutlich, über welch breitgefächertes kompositorisches Spektrum Theodorakis verfügt, und sie öffnen die Wahrnehmung für ein gewaltiges Werk.
    Die außerordentlich bewegte Biografie des Künstlers steht in symbiotischer Beziehung zu seinen Kompositionen. Weder seine Musik noch sein Leben sind losgelöst vom Hintergrund der europäischen und griechischen Geschichte zu betrachten. Der Film nähert sich dem Phänomen Theodorakis, indem er vor allem den Komponisten selbst zu Wort kommen und Musik und Bild für sich sprechen lässt: Er kommt ohne Kommentar aus und lässt sich vielmehr ganz auf den Künstler ein. Durch und durch authentisch - so ist Theodorakis in diesem Dokument zu erleben und völlig neu zu entdecken

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  5. #5
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.026

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio


    Das heißt aufnehmen, die Sendung ist sicher sehr interessant!
    Live anschauen - das schafft wohl nur Roland, der um diese Zeit ja schon richtig fit sein dürfte
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  6. #6
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    Vielleicht kann mans auch später auf Arte Mediathek schauen

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  7. #7
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hochtaunus-Greis
    Beiträge
    698

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    Wird heute um 15:55 Uhr auf Arte wiederholt
    http://www.arte.tv/guide/de/057844-0...s-von-phaistos

  8. #8
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    In der Nacht zum Montag auf ZDF Info 2 Sendungen für Geschichtsinteressierte https://www.griechenland.net/nachric...elt-der-antike

    Griechische Mythologie

    Philosophie, Kunst und Wissenschaft: Vieles von dem, was unsere Kultur heute ausmacht, hat seinen Ursprung in Griechenland. Doch in dem Mittelmeer-Staat war nicht alles schön und edel. Politische Zerwürfnisse, soziale Ungerechtigkeit und nicht enden wollende Kriege bestimmten das Leben. In Städten wie Athen, Sparta und Korinth zeigt die Doku auf, was das Land prägte und wie die Demokratie und andere Systeme entstanden, die wir heute noch kennen.

    Montag, 19. September - 03:30 Uhr, zdf info

    Mythos Alexander der Große

    Einer der bedeutendsten Männer in der Geschichte war fraglos Alexander der Große. Der legendäre König vereinte die zerstrittenen griechischen Staaten, führte sie auf einen Kreuzzug gegen Persien und erschuf binnen eines Jahrzehnts ein Reich, das von Ägypten bis zum heutigen Afghanistan reichte. Die Dokumentation nimmt Alexanders Staatsführung genauer unter die Lupe.

    Montag, 19. September – 4:15 Uhr, zdf info

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  9. #9
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    In der Nacht zum Montag auf ZDF Info 2 Sendungen für Geschichtsinteressierte https://www.griechenland.net/nachric...elt-der-antike

    Griechische Mythologie

    Philosophie, Kunst und Wissenschaft: Vieles von dem, was unsere Kultur heute ausmacht, hat seinen Ursprung in Griechenland. Doch in dem Mittelmeer-Staat war nicht alles schön und edel. Politische Zerwürfnisse, soziale Ungerechtigkeit und nicht enden wollende Kriege bestimmten das Leben. In Städten wie Athen, Sparta und Korinth zeigt die Doku auf, was das Land prägte und wie die Demokratie und andere Systeme entstanden, die wir heute noch kennen.

    Montag, 19. September - 03:30 Uhr, zdf info

    Mythos Alexander der Große

    Einer der bedeutendsten Männer in der Geschichte war fraglos Alexander der Große. Der legendäre König vereinte die zerstrittenen griechischen Staaten, führte sie auf einen Kreuzzug gegen Persien und erschuf binnen eines Jahrzehnts ein Reich, das von Ägypten bis zum heutigen Afghanistan reichte. Die Dokumentation nimmt Alexanders Staatsführung genauer unter die Lupe.

    Montag, 19. September – 4:15 Uhr, zdf info

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  10. #10
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.006

    Standard AW: Griechisches in TV und Radio

    Hier nochmal der Link zu der Übersicht der Griechischen TV Tipps http://www.hellasfreunde.ch/TV-Tipps.html

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •