Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Olivenblättertee

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.075

    Standard Olivenblättertee

    Hat von euch schon jemand Erfahrung mit Olivenblättertee? Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich von diesem Tee erstmals vor ein paar Tagen gehört habe - in meiner Hausapotheke, als unterstützendes Mittel zur Blutdrucksenkung (ebenso wie Olivensprossen-Tinktur) empfohlen.

    Etliche Artikel sind zu diesem Thema auch im Netz zu finden.

    http://www.derbiogrieche.de/oliven-blaetter.html

    An Erfahrungswerten wäre mir sehr gelegen. Ich mache mich auf alle Fälle auf die Suche nach einer günstigen Quelle. Tee trinke ich täglich mindestens einen Liter (derzeit Grüner Tee mit Preiselbeere), warum nicht auch Olivenblätter - wenn er noch dazu so gesund sein soll.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    212

    Standard AW: Olivenblättertee

    Und noch zwei links. Hatte letztes Jahr genau nach den Ferien davon gehört und mich geärgert, das nicht vorher gewußt zu haben. Dann hätte ich mir auch welche mitgebracht. Also - ich hab's noch nicht ausprobiert.
    Aber ganz sicher dieses Jahr.

    Machen wir, was, Reinhilde? Bin auch neugierig darauf.

    http://www.glyfada.de/start.html

    http://www.ayurveda-gesundheitsinfos...fe/oliven.html
    Gruß gawriella

    http://www.gabriele.foelsch.org
    Gemalte Geschichten

  3. #3
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    8

    Lächeln AW: Olivenblättertee

    Hallo Kretamum

    Wir lebe selbst seit ein paar Jahren auf dem Südpeloponnes und haben vor etwa einem Jahr Olivenblätter (von Wildoliven!) entdeckt und ausprobiert.
    Die antibiotische und antihistaminische Wirkung von Oleuropein ist phänomenal!
    Meine Frau hat seit über zehn Jahren ein kaputtes Knie, welches sie vor allem wenn es kalt und feucht ist (also im Winter) sehr geschmerzt hat. Seit wir täglich mehrere Liter Olivenblättertee (kalt) trinken, hat sie keine Beschwerden mehr. Sogar zwei unserer Katzen konnten wir damit heilen, indem wir ihnen einfach statt Wasser Olivenblättertee zu trinken geben. Und sie lieben ihn.
    Und das ist kein Scherz.
    Wir haben uns Ende letztes Jahr entschlossen, Wildolivenblätter übers Internet in Deutscland, Oesterreich und der Schweiz anzubieten und es läuft recht gut.
    Auf www.oliviade.de bekommst Du noch viele Infos, die wir zusammengestellt haben. Für mehr Fragen, einfach mailen.

    Na isse kala;

    Neoktinos
    (alias Alex)

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.075

    Standard AW: Olivenblättertee

    Hallo Alex,

    super - besten Dank für die Info. Endlich eine Bestellquelle. Olivenblättertee ist nämlich bei uns in Österreich gar nicht so einfach erhältlich.
    Olivensprossenextrakt wird angeboten, aber kein Tee.

    Beizeiten hoffe ich dann, über den Tee und seine Wirkung berichten zu können
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  5. #5
    Registriert seit
    01.03.2010
    Beiträge
    8

    Lächeln AW: Olivenblättertee

    Hallo Reinhilde

    freut mich, wenn ich behilflich sein konnte.
    Und Danke für die Bestellungen.
    Solltest Du mehr über die Substanzen in den Oliven (ja die sind überall drin)
    wissen wollen, einfach fragen.

    Gruss aus dem Südpeloponnes

    Alex

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.075

    Standard AW: Olivenblättertee

    Wunderbar, Alex - das geht ja alles ruck-zuck.

    Sobald ich die ersten Tassen Olivenblättertee genossen habe, kommt natürlich ein Beitrag - wie er schmeckt und so.
    Sollte ich dann Fragen haben, komme ich direkt auf dich zu.

    Ich sag jetzt einmal ... abwarten und Tee trinken
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  7. #7
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.075

    Standard AW: Olivenblättertee

    Abwarten ist vorüber - der Tee ist da
    Hat alles tadellos geklappt. Habe das Päckchen eben beim Heimkommen im Briefkasten vorgefunden.

    Morgen gibt es dann die ersten Fotos vom Olivenblättertee und eine nähere Geschmacksbeschreibung.

    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  8. #8
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Kölle
    Alter
    44
    Beiträge
    263

    Standard AW: Olivenblättertee

    Da bin ich aber mal gespannt. Kling für mich eher abenteuerlich. Laß ihn Dir schmecken.
    Beste Grüße
    Karsten

  9. #9
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.075

    Standard AW: Olivenblättertee

    Mit so viel Aufmerksamkeit und Sorgfalt habe ich schon lange keinen Tee mehr zubereitet.
    Was sofort auffällt - der Geruch, so schön, so vertraut. Ja!
    Da habe ich also die Olivenblätter zerkleinert. Für's Foto stilvoll mit dem Jamie Oliver Mörser, das nächste Mal werde ich wohl die Moulinette nehmen, geht schneller. Auf einen Liter kochendes Wasser 1-2 Eßlöffel Teeblätter, 2-3 Minuten mitkochen lassen, Ofen aus, dann 10 Minuten noch ziehen lassen. Abseihen, ein Löffelchen Honig und fertig ist der Hochgenuss. Hat mir gut geschmeckt, auch im Bewußtsein, was Gsundes zu trinken.

    In etwa ein, zwei Wochen gibt's dann hier noch einmal einen Nachschlag. Ob und welche Wirkung ich verspüre - ich bin ja auf diesen Tee deswegen gekommen, weil ich meinen Blutdruck lieber auf natürliche Weise im Zaum halte, als allzu viele Medikamente nehmen zu müssen.

    Der erste Eindruck ist wirklich gut!
    Wohl bekomm's

    P.S. Komisch, jetzt sind die Fotos nicht mehr in der richtigen Reihenfolge ... muss ich Guido fragen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WIEN-23.02.2010 017&.jpg 
Hits:	74 
Größe:	519,4 KB 
ID:	1609   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WIEN-23.02.2010 015&.jpg 
Hits:	72 
Größe:	537,1 KB 
ID:	1610   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WIEN-23.02.2010 027&.jpg 
Hits:	76 
Größe:	501,9 KB 
ID:	1611   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WIEN-23.02.2010 021&.jpg 
Hits:	103 
Größe:	491,1 KB 
ID:	1612   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WIEN-23.02.2010 013&.jpg 
Hits:	74 
Größe:	484,0 KB 
ID:	1613  

    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  10. #10
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    212

    Standard AW: Olivenblättertee

    Das hört sich doch schon mal gut an, Reinhilde.
    Sicher ist das Zerkleinern mit dem Mörser
    schwierig, da die Blätter so flach sind.
    Na, ich muss noch länger warten, bis ich mir welche
    pflücken kann. Das Jahr kriecht ja nur so vor sich hin. . .
    Gruß gawriella

    http://www.gabriele.foelsch.org
    Gemalte Geschichten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •