Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Kreta-Bibel

  1. #1
    Stifti Gast

    Standard Kreta-Bibel

    Nachdem ich einige Änderungen und Ergänzungen beim Müller Verlag für Frangokastello angeregt hatte, meldete sich Herr B. Fohrer bei mir. Der Verlag freut sich immer über Zuschriften.

    Es ist geplant, eine neue Auflage des Kreta-Führers für Januar 2015 herauszubringen.

    Da haben von Euch vielleicht auch einige Interesse daran.

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.114

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Danke für die Info , Jutta. Die letzte Ausgabe war ja 2012 erschienen , nach 2 oder 3 Jahren kommt dann die nächste aktualisierte Ausgabe.
    Ich könnte bald ein neues Exemplar brauchen , meins ist schon etwas zerfleddert, vor allem die Karte.

    Gruss
    Sabine

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  3. #3
    Stifti Gast

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Das stimmt, Kiki, die Karte ist zuerst kaputt, die wird auch bei uns am Meisten strapaziert.

    Wenn jemand von Euch noch Verbesserungen oder Neuerungen entdeckt hat, schreibe doch bitte bald an

    eberhard-fohrer@michael-mueller-verlag.de

    Davon haben wir Alle was und es kommt zur nächsten Ausgabe noch rechtzeitig an.

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.089

    Standard AW: Kreta-Bibel


    Ich hab das Thema oben festgepinnt! Dann ist es immer griffbereit
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  5. #5
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    2.078

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Hier noch eine aktuelle Diskussionsrunde zum "Fohrer":
    http://www.kretaforum.info/showthrea...8&posted=1#top

    Wem die Landkarte des "Fohrers" zu schnell das Zeitliche segnet, bekommt hier die m.E. besten "unkaputtbaren" (weil plastifizierten) Karten von "Anavasi":
    http://www.mapfox.de/volltext.php?PH...&senden=Suchen

    (evtl.: "kreta anavasi" in die Suche eingeben)
    Die obersten drei (Blatt 92/93/94, Maßstab 1:100000) decken zusammengenommen ganz Kreta für Autofahrer bestens ab.

    Gruß,
    Andreas
    Geändert von Andreas (09.08.2014 um 00:12 Uhr)
    In jedem Manne steckt ein Kind.
    ... und das will
    SPIELEN !!!

  6. #6
    Stifti Gast

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Hallo Andreas, das sind bestimmt prima Karten, wären aber dann nochmal 32,40 Euro zusammen, ganz schön viel, aber natürlich dauerhaft. Maßstab 1:100.000, Fohrer 1:200.000.

    Wie groß in cm ist denn so eine Karte (wegen der Handlichkeit im Auto), die kann man dann ja wohl nicht knicken? Das konnte ich in der Beschreibung nicht finden. Danke schön!

  7. #7
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    406

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Hallo Jutta,
    Lt. Fohrer ist die Emailadresse des Autors:

    eberhard.fohrer@michael-mueller-verlag.de

    Du hattest folgende angegeben:
    eberhard-fohrer@michael-mueller-verlag.de.

    Welche ist denn nun richtig?
    Ich hätte nämlich vor 2 Tagen wg. aktueller Info's geschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

    LG Margit
    Es gibt immer etwas, auf das man sich freuen kann.
    E.Mörike

  8. #8
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.114

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Hallo Margit,

    ich würde meinen, daß die Emailadresse , die im Fohrer steht, die Richtige ist.

    Gruss Sabine

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  9. #9
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    406

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Hallo Sabine,
    Davon bin ich ja auch ausgegangen. Da ich aber noch keine Antwort erhalten habe, wollte ich gerne von Jutta wissen, ob ihr auf ihre angegeben Adresse geantwortet wurde.
    Gruß Margit
    Es gibt immer etwas, auf das man sich freuen kann.
    E.Mörike

  10. #10
    Stifti Gast

    Standard AW: Kreta-Bibel

    Hallo Margít, die Adresse mit dem Punkt ist richtig, ich habe einen Abschreibfehler gemacht, tut mir leid.

    Bei mir hat es auch etwas länger gedauert, bis H. Fohrer geantwortet hat, er wird sicher erst recherchieren.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •