Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mantinades zur neuen Regierung

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.026

    Cool Mantinades zur neuen Regierung

    http://www.kritipoliskaihoria.gr/201....html?spref=fb

    Νέο γουβέρνο ήρθενε σ’αυτό τον έρμο τόπο
    να μας ε-κυβερνήσουνε μ’ένα ωραίο τρόπο.
    Να μήν υπάρχουν άστεγοι φτωχοί να μη μ-πεινούνε
    κι όσοι δεν έχουνε λεφτά να μην αυτοκτονούνε.
    Τσοι φόρους θα μειώσουνε το ένφια θα φύγει
    γιατί αν συνεχίσουνε θάν’η ζωή μας λίγη.
    Νά’χουν δασκάλους τα σκολειά και τα νοσοκομεία
    νά’χουν πληθώρα φάρμακα γιατρούς και εργαλεία.

    Weiter gehts im obigen Link ... wollen wir gemeinsam übersetzen?
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  2. #2
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    191

    Standard AW: Mantinades zur neuen Regierung

    Hallo Reinhilde, dann fange ich mal mit dem ersten Absatz an:

    Ein neuer Gouverneur kam an diesen ruhigen (einsamen) Ort
    um uns aus einem guten (schönen) Grund zu regieren.
    Damit es keine Obdachlosen gibt, die Armen nicht hungern
    und diejenigen, die kein Geld haben, nicht Selbstmord begehen.

    Soviel mal als ersten Versuch.
    LG Heike
    Reisender, fahre nicht zu früh nach Griechenland, Du siehst den Rest der Welt nicht mehr.
    Kreta, in diesem Jahr zwei Mal!!! .

  3. #3
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.026

    Standard AW: Mantinades zur neuen Regierung


    Heike, schön, ein Echo - ein richtig gutes Echo.

    Bei der ersten Zeile könnte man Regierung nehmen und vielleicht anstelle des einsamen Ortes, einen wüsten Ort im Sinne von "verwüstet, niedergewirtschaftet" nehmen. Ist Geschmacksache und freier übersetzt. Das richtige Wort fehlt mir noch dazu. Aber das können wir uns ja noch überlegen, wenn wir alles schön fertig haben. "Heruntergekommen" fällt mir grad noch ein!

    Meine Übersetung ist relativ weit gediehen, liegt aber im Büro ... und wartet morgen dann auf mich. Und jetzt muss ich außerdem zur Ski-WM ....
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  4. #4
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    191

    Standard AW: Mantinades zur neuen Regierung

    Mit den nächsten zwei Zeilen muss ich leider passen.

    Dann folgt:
    Damit Lehrer haben die Schulen und die Krankenhäuser
    haben ein Füllhorn (Überfülle) an Medizin, Ärzten und Instrumenten.

    Νά’χει λεφτά η τσέπη μας κόσμο τα μαγαζά μας
    να κινηθεί η αγορά να βρούμε την υγειά μας.

    Damit unsere Tasche Geld hat und unsere Geschäfte Kundschaft
    dass der Markt voran kommt (oder sich bewegt), damit wir unsere Gesundheit (wieder)finden.

    Wie der ein Stückchen. Jetzt muss ich zum Griechischkurs
    LG Heike
    Reisender, fahre nicht zu früh nach Griechenland, Du siehst den Rest der Welt nicht mehr.
    Kreta, in diesem Jahr zwei Mal!!! .

  5. #5
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.026

    Standard AW: Mantinades zur neuen Regierung


    Die Steuern werden sie herabsetzen, die ENFIA (Immobilienbesitzsteuer) wird verschwinden,
    denn wenn sie so weitermachen, dann wird unser Leben kurz sein.

    Dass es in den Schulen Lehrer gibt und dass
    die Spitäler reichlich Medikamente, Ärzte und Instrumente haben.

    Dass es Geld in unseren Taschen (Hosensäcken) gibt und Kunden in den Geschäften,
    Dass sich der Markt bewegt und wir dadurch wieder (wirtschaftlich) genesen können.

    Dass wir sehen, dass die Bauwirtschaft eine hohen Aufschwung erreicht.
    Dass die Landwirte Brot haben und vielleicht sogar der Hunger verschwindet.

    Dann warte ich wieder auf dich ....
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •