Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Paleochora Blog

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.145

    Standard Paleochora Blog

    Hier der Link zum Paleochora Blog von Frank , einem Deutschen, der die Sommermonate über dort lebt. Interessant für alle Pale-Besucher und -Liebhaber , mit schönen Bildern und einem genauen Überblick über die Tavernen, Geschäfte, Banken etc.

    http://palaioxora.com/die-lebensader...ra-mainroad-22

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  2. #2
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Remstal
    Beiträge
    692

    Standard AW: Paleochora Blog

    Sehr schön, werde ich mir im Sept. mal anschauen!

    LG Hanni
    Sei gut zu den anderen, dann sind sie es auch zu dir!!!

  3. #3
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: Paleochora Blog

    Hallo zusammen,

    ich bin der Author des Blogs. Danke an Kiki für die Verlinkung. Ihr seid herzlich eingeladen, meine Beiträge zu verfolgen. Entweder direkt auf meinem Blog oder auch über Facebook.

    Viel Spaß! Über Feedback würde ich mich sehr freuen! Wann kommt ihr nach Paleochora? :-)

    Liebe Grüße aus dem heißen Paleochora

    Frank

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Paleochora Blog


    Herzlich willkommen bei uns! Schöner Blog, der Lust auf mehr macht!
    Leider für heuer geht bei mir gar nix mehr - ich war schon im Mai! Hat uns richtig gut gefallen.
    Ich komme nächstes Jahr wieder, melde mich aber vorher bestimmt noch mit Feedback
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  5. #5
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.145

    Standard AW: Paleochora Blog

    Hallo,

    vielleicht kommen wir im Oktober wieder nach Paleochora - haben noch günstige Flüge bei Aegan bekommen

    Gruss Sabine

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  6. #6
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: Paleochora Blog

    Danke für die nette Begrüßung!

    Wenn es bei euch dieses Jahr nicht klappt... dann eben nächstes Jahr. Paleochora ist auch dann noch wunderschön! ;-)

  7. #7
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.145

    Standard AW: Paleochora Blog

    Heute ist Teil 2 über das alte Paleochora erschienen http://palaioxora.com/das-alte-paleochora-gaviotika-2

    Dabei entstand die Frage , wie es richtig geschrieben wird . So Γαυδιώτικα oder Γαυιοτικα oder Γαυδιοτικα ?

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  8. #8
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Paleochora Blog


    Γαυδιώτικα ... das kennt das Web, sprich Google. Bei anderen Schreibweisen wird nachgefragt, ob Γαυδιώτικα gemeint ist.
    Ich hab aber jetzt nur gegoogelt, mehr nicht, weil ich nicht viel Zeit habe.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  9. #9
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    6

    Standard AW: Paleochora Blog

    In diesem Fall kann ich nur dazu raten, nicht zu googeln. Dafür ist es zu speziell. Wenn eine größere Seite den Begriff falsch in die Welt hinausträgt, dann wird es auch von sehr vielen so übernommen.
    Hier hilft nur knallharte Recherche vor Ort, die heute begonnen hat! Mit sehr erstaunlichen Ergebnissen ;-). Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, kann ich noch keine weiteren Details bekanntgeben. Nur soviel: die griechische Sprache ist sehr.... flexibel.

  10. #10
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Paleochora Blog


    Meine weiterführenden Erhebungen tendieren aber auch in Richtung der Google-Version.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •