Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Werbung darf alles?

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Beitrag Werbung darf alles?


    Seit zwei Tagen geht in den sozialen Netzwerken die Post ab - Lidl hat bei den "griechischen" Produkten jeweils die Kreuze von den Kirchenkuppeln entfernt.

    http://derstandard.at/2000063530135/...ime=1504436113

    Mir persönlich geht dieses Verhalten, nämlich diese verlogene, heuchlerische Verleugnung von Werten, auch viel zu weit!
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  2. #2
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Südöstliches NordrheinWestfalen
    Alter
    56
    Beiträge
    8.125

    Standard AW: Werbung darf alles?

    Man lese in meiner Signatur, das mit dem beschlagen. Es bewahrheitet sich täglich.

    mfg Wolfgang
    Urlaub bei Freunden, Urlaub auf Kreta
    http://www.nana-apartments.gr/

    Manche meinen, sie sind beschlagen.
    Dabei sind sie nur bekloppt.

    www.zaros-kreta.de

  3. #3
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Norderstedt
    Alter
    62
    Beiträge
    70

    Standard AW: Werbung darf alles?

    Hallo Reinhilde!
    Da bin ich gleich mal zum Kühlschrank gestürmt und habe mir die Verpackung des Feta mit 400 gr. von Lidl angeschaut. Du hast tatsächlich recht. Und das bei einem "Original Greek Product". Und dazu die Begründung die Lidl. Es ist schon teilweise unglaublich, was sich die Griechen gefallen lassen (müssen).

    Viele Grüße,
    Fred
    "Wir essen jetzt Opa."
    Merke: Satzzeichen retten Leben!

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Werbung darf alles?


    Fred, auch ich bin vor dem Posten des Beitrags noch schnell beim Kühlschrank gewesen - meinem Mevgal-Joghurt fehlt auch das Kreuz auf der Kuppel. Ich muss allerdings gestehen, dass ich noch eine Packung von der Vorwoche auch im Kühlschrank habe und mir das Fehlen bisher gar nicht aufgefallen war. Und trotzdem geht mir diese vorauseilende "political correctness" ganz gehörig auf die Nerven.
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  5. #5
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Norderstedt
    Alter
    62
    Beiträge
    70

    Standard AW: Werbung darf alles?

    Jetzt hat es Lidl mit dieser Geschichte auch ins Fernsehen geschafft. Bei RTL-News wurde entsprechend berichtet wobei Lidl einen Fehler eingestanden hat. Um einen Shitstorm zu vermeiden wurde ein größerer ausgelöst. Schon schlimm dieser vorauseilender Gehorsam. Vielleicht machen die die Retusche wieder rückgängig.
    Ich habe da übrigens noch zwei Dosen Okras mit türkischer Flagge im Keller. Stehe ich nun unter Terrorverdacht oder kann man das mit Tipp Ex wieder gut machen?

    Mit kopfschüttelnden Grüßen,
    Fred
    "Wir essen jetzt Opa."
    Merke: Satzzeichen retten Leben!

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Südöstliches NordrheinWestfalen
    Alter
    56
    Beiträge
    8.125

    Standard AW: Werbung darf alles?

    Hallo Fred,

    lass Dich nicht von Sultan E. erwischen.

    mfg Wolfgang
    Urlaub bei Freunden, Urlaub auf Kreta
    http://www.nana-apartments.gr/

    Manche meinen, sie sind beschlagen.
    Dabei sind sie nur bekloppt.

    www.zaros-kreta.de

  7. #7
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.134

    Standard AW: Werbung darf alles?


    Dabei hätten die bloß ein Mitato als Motiv nehmen müssen


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MAI 2006 KRETA 054.jpg 
Hits:	69 
Größe:	488,2 KB 
ID:	37710
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  8. #8
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    177

    Standard AW: Werbung darf alles?

    Wie schön waren die Zeiten vor Facebook, da hätte es diese Welle gar nicht gegeben. Aber so kann man aus jeder Mücke gleich mal einen Elefanten machen.
    Da wird gleich immer ein Fass aufgemacht, für mich etwas übertrieben.
    Am besten finde ich dann diejenigen, die lauthals ankündigen nie mehr bei Lidl einzukaufen, vor allem Griechen.
    Moment mal, wenn ich schon so ein Patriot bin (absolut nichts dagegen), warum kaufe ich dann von vorn herein nicht gleich bei einheimischen Läden und Supermärkten ein.
    Besonders habe ich dann kein Verständnis, wenn es sich um Griechen handelt ,die in Deutschland leben, gerade die sollten doch ihre Landsleute unterstützen. Ich hab das ein wenig auf FB verfolgt und war sehr erstaunt.
    Erstaunlich auch, dass keiner der Produzenten ein Wort dazu verlassen hat, denn schließlich handelt es sich um GR-Produkte. Und komm mir jetzt bitte keiner mit " die werden unter Druck gesetzt, "die wollen den Auftrag von Lidl nicht verlieren" etc.
    Und ja, ich weiß, wie es um die GR- Wirtschaft bestellt ist
    Ich werde jetzt mal schauen, wenn wieder "Herbst-Wochen" sind, ob bei den Wanderartikeln das Gipfelkreuz wegretuschiert wurde, dann aber.....
    Ansonsten denke ich, diese Gerichte wurden einfach heißer gekocht, als sie im Endeffekt gegessen werden.

    Grüße
    Gerd
    Ich verstehe was Du sagst, aber meine Meinung gefällt mir besser

  9. #9
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hochtaunus-Greis
    Beiträge
    710

    Standard AW: Werbung darf alles?

    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen

  10. #10
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Norderstedt
    Alter
    62
    Beiträge
    70

    Standard AW: Werbung darf alles?

    Hallo Gerd,
    ich stimme Dir voll und ganz zu. Natürlich hat bei mir Lidls Aktion nur ungläubiges Staunen und Kopfschütteln ausgelöst. Mehr auch nicht. Aber es gibt, besonders in den sozialen Netzwerken, immer Leute, die verbal überreagieren. Trotzdem sollte in Lidls Werbebüros mal daran gedacht werden, was den Griechen, vor allem den älteren, ihre Kirche bedeutet.
    Also kein Grund für ernsthafte und große Aufregung. Trotzdem schauen wir in sieben Wochen mal nach, ob noch alles da ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1167.jpg 
Hits:	46 
Größe:	136,7 KB 
ID:	37711

    Viele Grüße,
    Fred
    "Wir essen jetzt Opa."
    Merke: Satzzeichen retten Leben!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •