50.000 Wintertouristen bis April auf Kreta erwartet

"Mit 10 Flügen in der Woche für Besucher aus Deutschland und der Schweiz, soll das neue Wintertourismusprogramm auf Kreta insgesamt 50.000 Touristen nach Kreta bringen.

Die ersten Reisenden kamen am 13. Oktober an. Bis zur Fertigstellung des Projekts, das in Zusammenarbeit des kretischen Unternehmers Kostas Bantouvas mit türkischen Geschäftsleute und Aegean Airlines umgesetzt wird soll der Wintertourismus der Insel belebt werden.

Sechs Hotels in Iraklion und Rethymnon, werden diesen Winter erstmals geöffnet, auch die archäologischen Stätten können besucht werden.

Kostas Markakis, General Manager von Cretan Holidays K. Badouvas SA, erklärt: „Wir beginnen am 17. Oktober und schließen die erste Phase des Programms am 20. Dezember ab. Die zweite Phase beginnt am 20. Januar und geht bis Ende April."

https://www.facebook.com/Rakitimes/p...87204838041499

https://www.businessnews.gr/article/...ri-ton-aprilio