Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Der Parthenon" auf ARTE

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Südöstliches NordrheinWestfalen
    Alter
    56
    Beiträge
    7.977

    Standard "Der Parthenon" auf ARTE

    Heute Abend um 20:15 Uhr auf ARTE:

    Vor über 2.500 Jahren entstand der Parthenon auf der Athener Akropolis als Tempel für die Göttin Athene. Im Laufe der Geschichte wurde er von Erdbeben erschüttert, angezündet und mehrfach umgebaut. Heute stellt sich die Frage, wie es den Griechen der Antike möglich war, dieses architektonische Meisterwerk ohne moderne technische Hilfsmittel zu errichten.
    Der Parthenon gilt seit fast 2.500 Jahren als Inbegriff der Schönheit und Perfektion. Er wurde auf der Athener Akropolis zu Ehren der Stadtgöttin Pallas Athene als Dank für die Rettung Athens vor den Persern errichtet. Im Laufe seiner Geschichte wurde das Gebäude beschossen, in Flammen gesetzt, von Erdbeben erschüttert, seiner Skulpturen beraubt und durch katastrophale Renovierungen entstellt. Ein Team von Architekten und Restauratoren wird dieses einmalige Bauwerk retten. Doch dazu muss es zunächst einige Rätsel lösen. Wie gelang es den alten Griechen, innerhalb von weniger als neun Jahren ein Bauwerk derartigen Ausmaßes mit millimetergenauer Präzision zu errichten? Welche Techniken und Werkzeuge setzten sie ein? Die Suche nach Antworten auf diese Fragen führt an die Wiege der europäischen Kultur und in die Entstehungszeit von Mathematik, Philosophie, Tragödie und Demokratie.
    https://www.arte.tv/de/videos/035976...der-parthenon/

    Die Sendung kann bis 26.11.2017 unter obigem Link angeschaut werden.

    mfg Wolfgang
    Urlaub bei Freunden, Urlaub auf Kreta
    http://www.nana-apartments.gr/

    Manche meinen, sie sind beschlagen.
    Dabei sind sie nur bekloppt.

    www.zaros-kreta.de

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.958

    Standard AW: "Der Parthenon" auf ARTE

    Danke für den Hinweis.


    Schade: dieses Video ist ihrem Land nicht verfügbar.
    Geändert von Kiki (18.11.2017 um 17:26 Uhr)

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hochtaunus-Greis
    Beiträge
    697

    Standard AW: "Der Parthenon" auf ARTE

    Dann versuch es einmal mit dem Tor Browser. Der ist nicht nur für das Darknet gut.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen

  4. #4
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.958

    Standard AW: "Der Parthenon" auf ARTE

    Günter, bis ich dazu komme , es zu schauen, ists abgelaufen. Trotzdem danke für den Hinweis, und was genau ist ein Tor-Browser ?

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •