Fotobuch "Paradise Inn" All-relative

"Wie sehen Urlaubsorte aus, wenn nach der Saison alle Touristen nach Hause geflogen sind? Der Fotograf Marinos Tsagkarakis hat griechische Strände, Hotels und Einkaufsstraßen besucht, die auf das große Comeback warten.

Marinos Tsagkarakis, Jahrgang 1984, wurde auf Kreta geboren, studierte zeitgenössische Fotografie an der Stereosis Photography School in Thessaloniki und arbeitet heute in den Niederlanden als Fotograf. Er ist Mitglied des Kollektivs "Depression Era", das künstlerisch die Folgen der Wirtschaftskrise in Griechenland erforscht.

Im Sommer dösen Touristen auf Liegestühlen, springen in den Swimmingpool, genießen einen Cocktail an der Bar und schlemmen sich durch das Abendbüfett. Außerhalb der Saison herrscht in dem All-inclusive-Hotel im griechischen Chersonissos gähnende Leere. Der Fotograf Marinos Tsagkarakis hat für seinen Bildband "Paradise Inn" diesen und andere verlassene touristische Orte in Griechenland aufgespürt."

http://www.spiegel.de/reise/europa/v...a-1184502.html