Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Reiseverhalten

  1. #11
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hochtaunus-Greis
    Beiträge
    877

    Standard AW: Reiseverhalten

    Schließung aller Touristenunterkünfte vom 15.3. bis 30.4.

    https://www.efsyn.gr/oikonomia/ellin...zei-o-covid-19
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen

  2. #12
    Registriert seit
    24.01.2010
    Beiträge
    47

  3. #13
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Südöstliches NordrheinWestfalen
    Alter
    58
    Beiträge
    8.408

    Standard AW: Reiseverhalten

    Dimitrios hat uns heute Morgen darüber informiert, das bis 30.04.2020 alle Touristenunterkünfte geschlossen sind.

    So hilft uns unsere Reisebereitschaft leider auch nicht mehr.

    mfg Wolfgang
    Urlaub bei Freunden, Urlaub auf Kreta
    http://www.nana-apartments.gr/

    Manche meinen, sie sind beschlagen.
    Dabei sind sie nur bekloppt.

    www.zaros-kreta.de

  4. #14
    Registriert seit
    09.12.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Reiseverhalten

    Liebe Reinhilde! Genauso wie du denken auch wir. Unsere gebuchte Kykladen-Inselhüpftour im Mai haben wir schon abgeschrieben, egal ob Flüge durchgeführt werden oder nicht. Aufenthalte auf kleinen Inseln scheinen uns hinsichtlich der medizinischen Versorgung noch riskanter. Als Touristen möchten wir das Gesundheits-System nicht belasten und wenn es sein will und alles wieder im Lot ist, können wir vielleicht 2021 reisen? Mit der für Herbst geplanten Kreta- oder Rhodos-Tour befassen wir uns derzeit überhaupt nicht, denn momentan ist in unseren Köpfen alles andere als Urlaub! Wünsche dir und uns allen dass wir gut aus dieser Krise herauskommen! GLG

  5. #15
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14.314

    Standard AW: Reiseverhalten


    Steffy, es fällt mir mittlerweile auch besonders schwer, "unsere" Kids im Lyreio nicht besuchen zu können, Kreta fehlt mir sowieso immer. Aber - die Vernunft hat Vorrang - Verzicht ist angesagt. Umso schöner wird die nächste Reise ans Ziel unserer Träume, egal, wie lange das dauern wird. Wichtig ist nur, dass wir das alle möglichst gut und unbeschadet überstehen. Das ist mein Wunsch ... und möge mein Kaffeevorrat nicht so schnell ausgehen!
    LG Reinhilde

    Urlaub in Griechenland = praktizierte Solidarität

    "Griechenland ist weit mehr als die Summe seiner Teile."
    Frei nach Aristoteles

  6. #16
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    6.831

    Standard AW: Reiseverhalten

    Logisch geht Gesundheit vor. Dass das solche Ausmaße annimmt hätte ich nicht gedacht. Klar brauchen wir unser Reiseverhalten nicht ändern wenn wir gar keine Möglichkeit mehr haben. Kaum auszudenken wie viel Existenzen nun daran bedroht und ruiniert sind.
    Das Leben in Berlin wird auch weitestgehend lahm gelegt. Die Leute kaufen wie die Wahnsinnigen. Als wenn Atomkrieg angesagt ist.
    Keine Ahnung wann sich das alles wieder beruhigt.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

  7. #17
    Registriert seit
    19.05.2010
    Ort
    Dreiländereck CH/F/D
    Beiträge
    2.124

    Standard AW: Reiseverhalten

    Jassas,
    wir hatten unsere Tickets für den 4.4.2020 - Fähre Venedig - Patras - Piräus - Iraklio
    Rückfahrt 15.4.2020
    Nun ist alles nicht mehr möglich. Fähren sind nur noch mit LKWs unterwegs.
    Lange Zeit hofften wir, dass die Durchfahrt durch Italien offen bleibt, doch auf dem Passage-Schein, gab es keine Rubrik "Ferien"

    Die Schweiz ist ebenfalls zur Insel geworden.
    Wir haben viel Zeit gewonnen.
    Liebe Grüsse
    Beatrice


    GRIECHENLAND IST NICHT ALLES, ABER OHNE GRIECHENLAND IST ALLES NICHTS



    „Das Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“
    (S. A. Kierkegaard)


  8. #18
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Hochtaunus-Greis
    Beiträge
    877

    Standard AW: Reiseverhalten

    Für meinen Griechisch-Lehrer habe ich heute den Flug von Frankfurt nach Athen vom 30.3. auf den 26.5. umgebucht. Ich habe ihn gefragt, ob ich gleich einen Platz auf dem νεκτροταφειο mit buchen soll.
    MfG Günt(ohne h)er
    εν οιδα οτι ουδεν οιδα (Σωκράτης )

    Meine Reise-Impressionen

  9. #19
    Registriert seit
    01.03.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.440

    Standard AW: Reiseverhalten

    Für die geplante Reise Mitte September werde ich den gebuchten Aegan Flug noch nicht stornieren. Von Aegan bekam ich letzte Woche per Mail das Angebot, bis Ende April kostenlos umbuchen oder stornieren zu können .

    Die reservierten Übernachtungen werde ich auch noch nicht stornieren , das hat Zeit bis August.

    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen

  10. #20
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    6.831

    Standard AW: Reiseverhalten

    Ich warte auch. Ich habe ja immer noch Hoffnung, dass wir im August fliegen können.
    Roland
    Ein Genießer

    Greek food is like having a party in my mouth

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •